Hans Dieter Meyer gestorben

4.1.2016 – Der Verbraucherschützer hatte zwanzig Jahre lang die Interessen der Versicherten vertreten, bis ihn eine schwere Straftat zum Rücktritt zwang.

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Kompositversicherung · Lebensversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.5.2017 – Vor allem in der Kompositversicherung, aber auch im Hauptgeschäftsfeld Gesundheit und Pflege hat die Hamburger Versicherungsgruppe 2016 die Beitragseinnahmen ausgebaut. In Leben wurde hingegen konsolidiert. mehr ...
 
19.10.2016 – Versicherungen werden laut einer aktuellen Studie nach wie vor weit überwiegend beim Vermittler abgeschlossen. Dennoch haben Online-Abschlüsse stark zugenommen, noch stärker sogar eine vorausgehende Online-Recherche. Doch diese kann einer weiteren Studie zufolge schnell nach hinten losgehen. (Bild: Zurich, GfK, Google) mehr ...
 
22.9.2016 – Auf einem Pressegespräch bezog der Verband Deutsche Versicherungsmakler (VDVM) klar Stellung zu den Fin- und Insurtechs – Berührungsängste hat der Verband hier nicht. Auch die anstehende IDD-Umsetzung und die Absatzkrise in Leben wurden thematisiert. mehr ...
 
1.6.2016 – Kapitalmarktnahe Produkte sollen das Geschäft in der Altersvorsorge ankurbeln. Doch Vermittler haben Probleme beim Vertrieb und bei der qualitativen Bewertung dieser Angebote, wie sich kürzlich auf einer Fachtagung zeigte. mehr ...
 
11.5.2016 – Für den Konzern Versicherungskammer Bayern (VKB) lief es im Geschäftsjahr 2015 insgesamt sehr gut, so das Unternehmen bei der Bilanzvorlage. Das gilt sowohl für die Beitrags- als auch die Ertragsentwicklung. (Bild: Müller) mehr ...
 
27.4.2016 – Einmalbeiträge haben 2015 das Geschäftsfeld Altersvorsorge der Hansemerkur gepusht, aber schon zur Jahresmitte wurde kräftig auf die Bremse getreten. Auch in den anderen Bereichen gab es zweistellige Wachstumsraten – und eine erneute Steigerung der Vollversichertenzahl. (Bild: Hansemerkur) mehr ...
 
21.4.2016 – Heute und Morgen hat in einer aktuellen Studie die lukrative Zielgruppe der Berufstätigen ab 50 Jahre unter anderem hinsichtlich ihrer Sorgen, Produktpräferenzen und Einstellung zum Thema Wiederanlage durchleuchtet. Manche Ergebnisse überraschen. (Bild: Heute und Morgen) mehr ...
WERBUNG