Goldene Bullen für Axa und Credit Life

14.2.2017 – Erneut hat der Finanzen-Verlag seine „Oscars der Finanzbranche“ verliehen. In welcher Kategorie und mit welchen Produkten die beiden Versicherer überzeugen konnten und wer die weiteren Plätze auf den Treppchen belegt.

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.12.2016 – Die Produktschmieden der Versicherer laufen derzeit auf Hochtouren. Zurich Deutscher Herold stellt ein neues Garantieprodukt vor – und einige Krankenversicherer haben auf die Pflegereform reagiert. mehr ...
 
8.1.2016 – Die Versicherungskammer Bayern bietet seit Jahresbeginn einen günstigen BU-Schutz für junge Leute an. Die Württembergische und die Gothaer melden Neuerungen zur Risikoleben, die Nürnberger zur bKV und die Universa zu ihrer Kinder-Police. mehr ...
 
30.3.2015 – Weltmeister-Niveau ist nicht immer sinnvoll: In der Berufsunfähigkeits-Versicherung wurden dadurch einige Lücken aufgerissen. Dass es auch anders geht, zeigt ein Produkt der Gothaer. Makler Philip Wenzel hat es sich für das VersicherungsJournal angeschaut. (Bild: Wenzel) mehr ...
 
6.3.2015 – Berufsunfähigkeits-Versicherungen vernachlässigen meist die sehr junge Kundengruppe. Ein überarbeiteter Tarif will diese Lücke jetzt schließen. Das ist auch gut für den Vermittler, meint Makler Philip Wenzel. (Bild: Wenzel) mehr ...
 
14.1.2015 – Das Konzept der 2013 eingeführten „Ergo Rente Garantie“ wird jetzt auch auf die bAV übertragen. Besonderheit ist eine für alle Berufsgruppen gleich teure Erwerbsunfähigkeit-Zusatzversicherung. (Bild: Ergo) mehr ...
 
5.5.2014 – Die selbstständige Erwerbsunfähigkeits- (EU-) Versicherung wird als Alternative zur Berufsunfähigkeits-Versicherung positioniert und bietet einige Extras. (Bild: Brüss) mehr ...
 
21.5.2013 – Dem wachsenden Interesse der Deutschen an Ergänzungs-Versicherungen für Kranken und Pflege eröffnet sich eine unüberschaubare Vielfalt. Ein neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale NRW versucht, Licht ins Dunkel zu bringen. mehr ...