Debeka sieht gute Zeiten für Lebensversicherungen

27.5.2009 – Die Debeka-Gruppe ist 2008 kräftig gewachsen und hat auch in den ersten vier Monaten wieder mehr Neugeschäft eingefahren. Dies, offensichtlich gegen den Branchentrend, auch in Leben.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
23.1.2017 – Beim Bestandsstorno geht die Schere der Leben-Anbieter auf dem deutschen Markt deutlich auseinander. Welche Gesellschaften in der Fünfjahresbetrachtung (2010 bis 2014) zu den Spitzenreitern beziehungsweise zu den Schlusslichtern der Branche gehören. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.11.2016 – In den letzten Wochen wurden wieder diverse Versicherer, Vermittler, Dienstleister und (Vertriebs-) Persönlichkeiten ausgezeichnet. Die Trophäen reichen von der Versicherermarke des Jahres über Produktinnovationen bis hin zu wissenschaftlichen Abhandlungen. (Bild: Deutsche Makler Akademie) mehr ...
 
19.3.2012 – In einer aktuellen Studie wurde untersucht, welche Produkte die Bundesbürger zu Vorsorgezwecken bevorzugt abschließen. Interessante Ansatzpunkte für den Vertrieb zeigt die wechselnde Verteilung der Favoriten nach Altersgruppen. mehr ...
 
29.3.2011 – Der Maklerversicherer wächst mit Geschäft gegen laufenden Beitrag weiterhin überdurchschnittlich. Was für 2011 geplant ist und wie sich klassische Produkte lohnen, berichtete Vorstandschef Maas. mehr ...
 
13.1.2017 – Nur die allerwenigsten Lebensversicherer haben für 2017 keine Absenkung der Überschussbeteiligung vorgenommen. Eine aktualisierte Übersicht über mehr als 60 Anbieter mit rund 86 Prozent Marktanteil zeigt, welche Anbieter wie stark reduziert haben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
23.12.2016 – Bis jetzt haben fast 50 Anbieter mit fast 74 Prozent Marktanteil bekannt gegeben, wie sie die Sparanteile ihrer Kunden 2017 verzinsen werden. Wer wie stark absenkt und wer die höchste beziehungsweise niedrigste laufende Verzinsung bietet. (Bild: Wichert) mehr ...