Debeka sieht gute Zeiten für Lebensversicherungen

27.5.2009 – Die Debeka-Gruppe ist 2008 kräftig gewachsen und hat auch in den ersten vier Monaten wieder mehr Neugeschäft eingefahren. Dies, offensichtlich gegen den Branchentrend, auch in Leben.

WERBUNG

Mit aktuellen Kundennachrichten zu mehr Umsatz. Hier erfahren Sie wie...
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.6.2014 – Eine aktuelle Studie hat untersucht, welche Produktlinien Vermittler von Allfinanzvertrieben aktuell am besten verkaufen. Gefragt wurde auch nach Anzahl und Dauer der Beratungstermine sowie der Abschlussquote – mit teils überraschenden Ergebnissen. mehr ...
 
27.2.2014 – Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hat in einer aktuellen Studie eine weiterhin große Schere zwischen Arm und Reich ausgemacht. Auch Volumen und Vertragszahl der privaten Altersvorsorge wurden untersucht. mehr ...
 
24.10.2012 – Die Sparkassenverband hat sein Vermögensbarometer vorgelegt: Neben der Immobilie schneiden Lebens- und Rentenversicherungen wieder besser ab. Wie es bei Riester und der betrieblichen Altersvorsorge aussieht. mehr ...
 
27.9.2012 – Das Bundeskabinett hat grünes Licht für Verbesserungen bei der Riester-Rente gegeben. Die Bausparkassen erwarten eine weitere Belebung des Geschäfts, Verbraucherschützer sehen noch Handlungsbedarf. mehr ...
 
21.9.2012 – Die Berufstätigen über 50 Jahre sind eine äußerst lukrative Zielgruppe für den Versicherungsvertrieb. Eine aktuelle Studie stellt der Branche allerdings ein schlechtes gutes Zeugnis aus, was bedarfsgerechte Produkte und Beratung betrifft – und zeigt Lösungsansätze. mehr ...
 
3.5.2012 – Für die Assekuranz eröffnet sich im Immobilien-Finanzierungsgeschäft ein attraktives neues Betätigungsfeld. Sie dürfen jetzt auch staatlich geförderte Kredite im Wohnungsbau ausreichen. mehr ...
WERBUNG