BVK kritisiert zweifelhaftes Annexgeschäft

5.7.2010 – Was Autohäuser oder Optiker können, trauen sich auch immer mehr Versicherer zu – und drehen den Spieß des Annexgeschäftes um. Dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) ist dies aufgestoßen – er beschwerte sich bei der Aufsicht.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
30.5.2012 – In seiner Stellungnahme am die BaFin zur Zukunft des Provisionsabgabeverbots hat der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung ein klares Plädoyer für dessen Abschaffung gehalten. Womit dies begründet wird. mehr ...
 
20.7.2010 – Für die Zulassung und Überwachung der Versicherungsvermittler sind eigentlich die Industrie- und Handelskammern zuständig. Der Großteil der Vermittler fällt aber nicht darunter – und zwischen den Aufsichtsbehörden scheint die Abstimmung nicht immer zu funktionieren. mehr ...
 
15.9.2014 – Wie viele große Händler und Ketten verkaufen Versicherungen und Assistance, und um welche Produkte handelt es sich? Das hat eine 60 Länder umfassende Studie untersucht. mehr ...
 
15.8.2014 – Die Versicherungswirtschaft setzt sich für deutlich höhere Rückkaufwerte bei Storno in den ersten Vertragsjahren einer Lebensversicherung ein. Dies soll allein auf dem Rücken der Versicherungsvermittler ausgetragen werden, fürchtet der BVK. mehr ...
 
23.7.2014 – Die im ostfriesischen Neuharlingersiel beheimatete NV-Versicherungen VVaG war bis vor 15 Jahren ein reiner Regionalversicherer. Inzwischen wurde ein Maklervertrieb aufgebaut und trägt entscheidend zum Wachstum des seit dem Jahr 1818 bestehenden Vereins bei. mehr ...
 
4.6.2014 – Wer englisch spricht und viel Firmengeschäft schreibt, ist beim Bilderrätsel dieser Woche im Vorteil. Alle anderen müssen wahrscheinlich länger nachdenken. Wie das Lösungswort und der Gewinnername aus der letzten Woche lauten. mehr ...
 
15.7.2013 – Sollen Angestellte von Versicherungen auch nach der jüngsten Regulierung der Finanzanlagen-Vermittlung wie bisher Investmentfonds vertreiben dürfen? Die BaFin sagt: „So nicht mehr”. Der BVI und BVK meinen: „Ja, aber”. mehr ...