Axa vollzieht Richtungswechsel in Leben

16.12.2009 – Die vom Markt genommenen Twin Star-Varianten kommen wieder zurück – aber mit erheblichen Veränderungen. Für 2009 legte Axa-Chef Dr. Frank Keuper außerdem erste Zahlen vor.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Senioren · Verkauf
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.7.2014 – 2013 ist der Neuzugang in allen Produktarten zum Teil drastisch hinter den Vorjahreswerten zurückgeblieben, wie aktuelle GDV-Zahlen zeigen. Welche Produktgruppen am häufigsten verkauft wurden. mehr ...
 
21.7.2014 – Der aggressive Einstieg in den deutschen Markt hat die CSS Versicherung AG in wirtschaftliche Schieflage gebracht. Jahrelang musste der Mutterkonzern die finanziellen Löcher stopfen. Was das Unternehmen zu den Verkaufsgerüchten sagt. mehr ...
 
17.7.2014 – Das ITA Institut für Transparenz hat im Auftrag des Finanzministeriums die Untersuchung „Kostenbegrenzung für zertifizierte Altersvorsorge- und Basisrentenverträge” durchgeführt. Gestern wurde das Gutachten veröffentlicht. mehr ...
 
8.7.2014 – Für viele Kunden ist die Vorstellung, zum Pflegefall zu werden, „schlimmer als der Tod”, so die Erfahrung von Verkaufstrainer Hendric Gratias. In einem Gastbeitrag erklärt er, wie Hürden in der Pflegevorsorgeberatung überwunden werden können. mehr ...
 
12.6.2014 – Das Coburger Landgericht hatte zu klären, ob sich ein Autoverkäufer auch dann an einer Zusage zur Unfallfreiheit eines Fahrzeugs messen lassen muss, wenn ihm Vorschäden nicht bekannt und diese auch nicht ohne Weiteres wahrnehmbar waren. mehr ...
 
11.6.2014 – Vertriebsunterstützung gibt es für Vermittler nicht allein in Form von Offerten zur besseren Bewältigung des Verwaltungsaufwands. Auch bei ihrem Marketing will die Assekuranz mithelfen. mehr ...
 
5.6.2014 – So wenig im politischen Schussfeld wie heute stand die private Krankenversicherung schon lange nicht mehr. Auf der Jahrestagung konnte der PKV-Verband die Erfolge in der Pflege feiern. Anlass zur Sorge bereitet jedoch die Vollversicherung. mehr ...
 
3.6.2014 – Die Aragon AG trennt sich nach einem durchwachsenen Geschäftsjahr 2013 erneut von einer ihrer Beteiligungen. Neuer Eigentümer ist die Bayerische. Welche Motive dahinter stehen, erläutert Vertriebsvorstand Martin Gräfer. mehr ...