Allianz holt ehemaligen Ergo-Manager in die Führungsriege

29.2.2016 – Zuletzt hatte der neue Ergo-Chef Dr. Markus Rieß einige Manager von seinem ehemaligen Arbeitgeber nach Düsseldorf geholt. Nun drehen die Münchener den Spieß um. Der neue Leiter Bancassurance hat allerdings auch eine Allianz-Vergangenheit.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Unternehmen & Personen
9.12.2016 – Der deutsche Marktführer schafft das neue Vorstandsressort „International und Digitalisierung” und besetzt es mit dem bisherigen Privatkundenvorstand. Dessen Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen. (Bild: Allianz) mehr ...
 
9.12.2016 – Die deutsche Gruppe kommt mit ihrer groß angelegten Digitalisierungsoffensive voran. Erste Produkte und Ergebnisse soll es im Frühjahr geben. Dagegen sorgt der Umbau beim Banken-Vertriebspartner für Ungemach. (Bild: Lier) mehr ...
 
8.12.2016 – Die Central und Friendsurance haben neue Kooperationspartner präsentiert. Bei der zur Versicherungsgruppe die Bayerische gehörenden Compexx Finanz verabschiedet sich der Gründer und Vorstandschef aus der operativen Verantwortung. (Bild: Compexx Finanz) mehr ...
 
7.12.2016 – Die Swiss Life Deutschland verliert im Frühjahr ihren CEO, der innerhalb der Gruppe einen neuen Posten übernimmt. W&W-Chef Dr. Alexander Erdland zieht sich bereits in wenigen Wochen aus der Konzernleitung zurück. Die Haftpflichtkasse Darmstadt hat einen neuen Vorstandschef berufen. (Bild: W&W) mehr ...
 
6.12.2016 – Die DVAG hat einen neuen Vorstand Banken und Investment berufen, die SV Sachsen eine neue Vorständin für den Bereich Leben, Finanzen und IT und die Ergo-Tochter Longial einen neuen Geschäftsführer. (Bild: Christoph Vohler) mehr ...
 
2.12.2016 – Die Ratingagentur Assekurata hat die Unternehmensqualität beziehungsweise Bonität von einem Lebensversicherer, drei Krankenversicherern und sechs Sachversicherern bewertet. Dabei gab es mehrere Herabstufungen. (Bild: Assekurata) mehr ...
 
2.12.2016 – Die Versicherungsgruppe aus Fellbach und ihr Vertriebsvorstand Timo Holland gehen ab Ende Dezember nach nicht einmal zwei Jahren wieder getrennte Wege. Holland hatte eine umfangreiche Neuausrichtung im Vertrieb eingeleitet. (Bild: SDK) mehr ...
WERBUNG