Unternehmen & Personen

7.164 Artikel
Die DMB Rechtschutz-Versicherung AG hat sich von der DVAG verabschiedet und die Ideal ins Boot geholt. Auch das Maklergeschäft soll künftig eine größere Rolle spielen. mehr ...
Mit Mehrwert- und Assistance-Leistungen möchte die Örag kräftig wachsen. Diese Strategie wird von den Kunden angenommen, wie die Jahreszahlen von 2005 zeigen. mehr ...
WERBUNG
Die Stuttgarter Versicherungsgruppe misst dem Familienschutz-Geschäft in Zukunft noch mehr Bedeutung bei – und erweitert ihre Vorstandsmannschaft. mehr ...
Motivation bringt Geschäft, behauptet der Marktführer der Krankenversicherung und tritt den Beweis an. In der Gesundheitsreform sieht Vorstandsvorsitzender Uwe Laue die schärfsten Beschneidungen vom Tisch und fordert eine generelle Versicherungspflicht. mehr ...
Der Personalabbau bei Banken hat direkte Auswirkungen auf das Geschäft des BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes, wie bei der Vorstellung der Zahlen für 2005 deutlich wurde. mehr ...
Die Wüba richtet sich konsequent an den Bedürfnissen der Makler aus. Das bringt so langsam verlorenen Kredit wieder zurück, wie die Geschäftszahlen von 2005 zeigen. mehr ...
Das Zugpferd der Inter Versicherungen im vergangenen Jahr war wieder die Krankenversicherung, die ihre Lasten der Vergangenheit abbauen konnte. mehr ...
Die Integration der beiden Industrieversicherer wird sich über mindestens zwei Jahre hinziehen. Am Wochenende wurden für die Sachversicherung die künftigen Vorstände bekannt gegeben. mehr ...
Ein turbulentes Geschäftsjahr mit Übernahme und Namensänderung muss nicht zwingend schlecht ausfallen. Das zeigt das Jahresergebnis der Heidelberger Leben. mehr ...
Branchengeflüster: Beim BVK hängt der Haussegen schief; die Axa schreibt ihre Kunden in Sachen Garantiezins bei dynamischen Erhöhungen falsch an und Bertelsmann musste eine Unterlassungserklärung unterschreiben – dies und das aus der Branche. mehr ...
Abgesehen von den Folgen des neuen Preiswettbewerbs in der Kraftfahrtversicherung lief das Jahr 2005 für die HUK-Coburg-Gruppe exzellent. Ohne politische Querschüsse sähe die Zukunft ebenfalls sehr rosig aus. mehr ...
Als Auftakt zu ihrem 100. Jubiläum konnten die Itzehoer Versicherungen die 1,5-Millionen-Marke bei den Stückzahlen im Bestand überschreiten. Die gebuchten Brutto-Beiträge wuchsen um 9,1 Prozent. mehr ...
Mit über 90.000 monatlichen Besuchern ist das VersicherungsJournal eine führende Kommunikations-Plattform. Ab Montag finden hier Versicherer und Vertriebe neue Mitarbeiter und Fachleute neue Arbeit- oder Auftraggeber. mehr ...
Vor allem die positive Schadenentwicklung sorgte 2005 bei der Hamburger Feuerkasse für zufriedene Gesichter. mehr ...
Im April hat der inzwischen zur Gothaer gehörende Maklerversicherer sein Internet-Maklerportal gestartet. Welche Ziele das Unternehmen neben der unveränderten Kooperation mit MLP verfolgt. mehr ...
Die Arag hat einen Nachfolger für ihren Vertriebschef Johannes Kreutz gefunden. Bei der Axa geht der Arbeitsdirektor. mehr ...
Die Wuppertaler Versicherungsgruppe ist im ersten Quartal gut gestartet und will 2006 doppelt so schnell wachsen wie der Markt. Wachstumsmotoren sind die Beitragsstabilität und der Ausbau der Vertriebe. mehr ...
Bei der Revios Rückversicherung, ehemaliger Teil der untergegangenen Gerling Globale Rück, wird mit Wirkung von heute die Spitze verjüngt. mehr ...
Hiscox wandelt sich vom Spezialversicherer für Kunstobjekte sowie den Hausrat und die Häuser der Adeligen und der Reichen zum Versicherer für mittelständische Unternehmen. mehr ...
Die Württembergische Lebensversicherung hofft auf ein besseres Neugeschäft im laufenden Jahr. Dazu soll auch die Fusion mit der Karlsruher Lebensversicherung beitragen. mehr ...
Der Münchener Verein wuchs im vergangenen Geschäftsjahr insbesondere in der Vollversicherung. Die Beitragseinnahmen konnten überdurchschnittlich gesteigert werden. mehr ...
Gestern konnte ein Gerling-Vorstand auch in die Vorstände der Talanx AG und des HDI V.a.G. einrücken. mehr ...
Der zur Ergo Versicherungsgruppe gehörende Krankenversicherer hat offensichtlich Geschmack an Übernahmen gefunden. Die 2004 gekaufte Globale Krankenversicherungs-AG wurde jetzt integriert. mehr ...
Trotz des florierenden Geschäfts mit Zusatzversicherungen bleibt die Vollversicherung bei der HanseMerkur der wichtigste Umsatzbringer in der privaten Krankenversicherung. mehr ...
Mit strikter Zeichnungspolitik hat sich die Kölnische Rück profitabel geschrumpft. 2005 wurde das beste Ergebnis in der 160jährigen Firmengeschichte erzielt – dafür wurden auch die Mitarbeiter kräftig belohnt. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...180181182...287
Leserbriefe des Themenbereichs Unternehmen & Personen
Peter Schramm zum Artikel „Ergo-Mitarbeiter machen mobil gegen Verkauf der Leben-Töchter”. mehr ...
Dr. Gerd Van de Moetter zum Artikel „Die besten der zwölf größten Lebensversicherer”. mehr ...
Rainer Stieber zum Artikel „Auch IWM Software kommt unter neues Dach”. mehr ...
Michael Otto zum Artikel „Huk-Coburg spricht Makler die Unabhängigkeit ab”. mehr ...
Michael Sturhann zum Artikel „Neuer Sieger im Vergleich der privaten Krankenversicherer”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Unternehmen & Personen der letzten 30 Tage
Die Generali Deutschland hat am Mittwochmorgen ihre Pläne für einen radikalen Komplettumbau präsentiert. Der Konzern vollzieht unter anderem einen rigorosen Wechsel der Markenstrategie und schickt die Generali Leben in den Run-off. mehr ...
Im jüngsten LV-Scoring von Ascore konnten sich von 66 bewerteten Unternehmen einige deutlich verbessern, andere verloren ihre Spitzenpositionen. Maßgeblich für den Vergleich waren „Erfahrung“, „Sicherheit, „Erfolg“ und „Bestand“. mehr ...
Welche der umsatzstärksten Anbieter aus Kundensicht die attraktivsten sind, hat Professor Dr. Hermann Weinmann nach einem neuen Bewertungsschema analysiert. Lediglich eine Gesellschaft erhielt ein „sehr stark“, der Vorjahressieger stürzte ab. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Wie steht es um die Wechselbereitschaft in der Versicherungswirtschaft?

Neue Erkenntnisse der Studie „Betriebswirtschaftliche Struk- turen des Versicherungsver- triebs – BVK-Strukturanalyse 2016/2017“ erfahren Sie hier.

WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

WERBUNG
Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: