Unternehmen & Personen

7.010 Artikel
Die Ideal Versicherungsgruppe kauft sich beim Rechtsschutzversicherer des Deutschen Mieterbundes ein. Welche Ziele die Berliner damit verfolgen. mehr ...
Die Serie von Hurrikans in den USA hat das Gewinnziel 2005 des drittgrößten deutschen Versicherungskonzerns Talanx von einer Milliarde Euro zerstört. mehr ...
WERBUNG
Der GDV-Präsident und Vorstandsvorsitzende der Karlsruher wechselt in den Vorstand des neuen Eigentümers. mehr ...
Die Allianz setzt auf erneuerbare Energien und investiert erstmals in einen Windpark. Warum, begründet die Führung der zukünftigen Allianz Alternative Assets Holding. mehr ...
Die zur Ergo gehörende Vorsorge sucht neue Vertriebspartner. Zum Firmenjubiläum berichtete der Marketing-Chef über die weiteren Pläne. mehr ...
Der Verwaltungs-Chef Dr. Markus Warg scheidet aus und wird vorerst nicht ersetzt. mehr ...
Für die VHV war 2005 ein ganz besonders gutes Jahr. Von der deutlichen Ertragssteigerung sollen auch die Mitarbeiter profitieren. mehr ...
Dr. Wulf Böttger folgt Andreas Torner. Der promovierte Physiker gehört bereits dem Konzernvorstand an. mehr ...
Im September hat die Nettoneuproduktion bei der AMB-Generali-Tochter kräftig angezogen. Sowohl Voll- als auch Zusatzversicherungen liefen gut. mehr ...
Kreativität hilft der von Gebührensteigerungen geplagten Rechtsschutzversicherung, Kosten zu sparen und neue weitere Standbeine aufzubauen. Wie dabei auch noch Mehrwerte für die Kunden entstehen. mehr ...
Die Volksfürsorge will kräftig ausbauen – und stellt ab sofort rund 500 neue Mitarbeiter ein. mehr ...
Sven C. Beyer löst Klaus Heinz Weber im Vorstand der Deutscher Ring Bausparkasse AG ab. mehr ...
Mit Sparen und strikter Zeichnungspolitik verbessert die Gothaer 2005 ihr Ergebnis voraussichtlich um ein Viertel. Vorstandsvorsitzender Werner Görg kündigte an, weitere Unternehmen und/oder Bestände zu kaufen. mehr ...
Volker Steck übernimmt das Ressort Marketing/Betriebswirtschaft bei der Allianz Versicherungs-AG. mehr ...
Veränderungen im Vorstand der SDK Süddeutschen Krankenversicherung und Süddeutsche Lebensversicherung werden zum 1. Januar umgesetzt. mehr ...
Das Bundesaufsichtsamt für Finanzdienstleistungen hat die neue Versicherungstochter der Rheinland Holding genehmigt. Vor der Presse erläuterte Christoph Buchbender die Unternehmensstrategie. mehr ...
Der Verkauf ihrer beiden Versicherungstöchter ist MLP gute bekommen. Wo das Unternehmen in diesem Jahr punktet. mehr ...
Dr. Friedrich Caspers wird Dr. Jürgen Förterer ablösen, der zum 1. Mai 2006 in den Ruhestand eintritt. mehr ...
Zum Jahreswechsel wird der ehemalige Vorstandschef der DBV Winterthur den in den Ruhestand eintretenden Vorstandsvorsitzenden der Gothaer Allgemeine, Manfred Rupprecht, beerben. mehr ...
Während viele Lebensversicherer über Rückgänge klagen, berichtet die AMB-Tochter über weitere Zugewinne. Auch das Kompositgeschäft liegt über Marktdurchschnitt. mehr ...
Nach dem dreijährigen Kostensenkungsprogramm „Vision“ sucht der Vorstand nun nach weiteren Sparmaßnahmen. Das Ergebnisziel für 2005 wird voraussichtlich gut erreicht. mehr ...
Beim Direktversicherer des Gothaer-Konzerns war das Lebensneugeschäft bisher mager. Neuen Schwung soll zum einen die Überschussbeteiligung, zum anderen aber eine neue Vertriebskooperation bringen. mehr ...
Der W&W-Konzern hat in den ersten neun Monaten 2005 bereits das Ergebnis des Vorjahres übertroffen. Die Finanzergebnisse waren dagegen schlechter als 2004. mehr ...
Axel Obermayr wird ab Dezember neues Vorstandsmitglied der Volksfürsorge. mehr ...
Die Nürnberger Versicherungsgruppe kann ihre positive Geschäftsentwicklung auch im dritten Quartal fortsetzen. Wo Vorstandssprecher Rupp das Erfolgsgeheimnis sieht. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...180181182...281
Leserbriefe des Themenbereichs Unternehmen & Personen
Richard Rahl zum Artikel „Neue Kooperationen in der Assekuranz”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Ergo Direkt stellt Großteil des Neugeschäfts ein”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Diese Lebensversicherer können einem Crash standhalten”. mehr ...
Gabriele Fenner zum Artikel „Neue Kooperationen”. mehr ...
Rüdiger Falken zum Artikel „Radikalumbau: Ergo streicht 1.800 Stellen”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Unternehmen & Personen der letzten 30 Tage
Internationale Ratingagenturen sahen im letzten halben Jahr nur bei einem deutschen Versicherungskonzern genügend Gründe für eine Umstufung. Erstmals seit längerer Zeit wurden eine Gruppe und ihre Kerngesellschaften besser bewertet. mehr ...
Bundesweit fallen bei Deutschlands größtem Versicherungskonzern bis 2020 Hunderte Stellen im Bereich Betrieb und Schaden weg. Die Gespräche mit dem Betriebsrat haben gerade begonnen. mehr ...
Der Kölner Konzern hat 2016 konsolidiert und sein Eigenkapital verstärkt, erläuterte der Vorstand auf der Bilanzpressekonferenz. In Komposit gebe es einen teilweise „sehr aggressiven“ Wettbewerbsdruck durch zusätzliche Anbieter. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: