Nachrichten

24.561 Artikel
Die Swiss Re weist für das Geschäftsjahr 2002 einen Verlust von über 61 Millionen Euro aus. Schaden-Kosten-Quote soll drastisch gesenkt werden. mehr ...
Bei mehrjähriger Reise oder dauerndem Aufenthalt im Ausland ist die private Reise-Kranken-Versicherung lebenswichtig. Aber es gibt nur wenige Angebote. Ein Marktüberblick. mehr ...
WERBUNG
Vermittler sollten verstärkt auf Versicherungen aus dem Baukasten setzen, rät eine Studie. mehr ...
Durch den Verkauf von Beteiligungen vervierfachte sich der Jahres-Überschuss auf fast 1,1 Milliarden Euro. Tochter Ergo schloß 2002 mit Milliardenverlust ab. mehr ...
Für die Volksfürsorge Versicherungsgruppe war 2002 eines der schwersten Versicherungsjahre überhaupt. mehr ...
Angehörige eines bei einem Raubüberfall Verstorbenen haben Anspruch auf eine an der Lebensstellung orientierten Rente. mehr ...
Uni Ulm startet im Mai mit 4-monatigen Weiterbildungen. mehr ...
Erneut Sicherheitslücke in Betriebs-Systemen festgestellt. mehr ...
Private E-Mails entwickeln sich zu einem Problem von Unternehmen. mehr ...
Eine pfiffige Software erleichtert den Umstieg auf einen neuen Computer. mehr ...
Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) und Kaufmännische Krankenkasse (KKH) starten Pilot-Projekt für mehr Transparenz im Gesundheitswesen. mehr ...
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) äußert sich zur künftigen Versicherbarkeit von Umwelt-Schäden. mehr ...
Eine Kündigung wegen Fehlverhalten des Chefs gefährdet den Anspruch auf Arbeitslosengeld. mehr ...
Die Europäische Reiseversicherung und Amadeus installieren neues Verfahren, mit dem Reiseschutz schneller und einfacher gebucht werden kann. mehr ...
Die Deutsche Bausparkasse Badenia AG boomte im vergangenen Jahr. mehr ...
Die RheinLand-Gruppe will für jeden Vertriebs-Weg mit einer eigenen Marke an den Markt gehen. Der Umsatz überschritt 300-Millionen-Euro. mehr ...
Die von der Rürup-Kommission entwickelte Renten-Besteuerung wirkt sich je nach Alter unterschiedlich aus, hat das DIA berechnet. mehr ...
Streit entsteht oft, wenn für die gesetzliche Altersrente neben Beitrags-Zeiten auch Anrechnungs-Zeiten parallel anerkannt werden sollen. mehr ...
Die Hamburg Mannheimer verzeichnete Wachstums-Raten über dem Markt-Durchschnitt. mehr ...
Bei der Allianz Sachgruppe Deutschland will man energisch an der Kostenschraube drehen. Das Geschäftsjahr 2002 war ein Ausnahme-Jahr in nahezu allen Bereichen. mehr ...
Ein Ergänzungs-Werkzeug für Microsoft Excel verwaltet komfortabel Arbeitszeit-Konten. mehr ...
Neue Software schützt vor allzu neugierigen Betriebsprüfern. mehr ...
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft zog eine erste Bilanz für das Geschäftsjahr 2002. mehr ...
Eine D&O-Vermögensschaden-Haftpflicht-Versicherung wird Betriebsleitern im Mittelstand auch unabhängig vom Betrieb angeboten. mehr ...
Nachfolger von Dr. Jan Boetius kommt aus den eigenen Reihen. Auch der Vertriebs-Chef geht. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...814815816...983
Medienspiegel
Laut Bundesverband der Rentenberater berechnet die Deutsche Rentenversicherung jeden zweiten Rentenbescheid falsch. Grund dafür sollen menschliche Fehler bei der Dateneingabe sein. Am häufigsten betroffen sind ostdeutsche Rentner.
Schon mit knapp 30 Jahren beendete Peter Loontiens seine Fußballer-Laufbahn und arbeitet seither in der Versicherungsbranche.
Jedes Jahr gehen zahlreiche Beschwerden über Versicherer bei den Ombudsleuten für Versicherung und PKV sowie bei der Bafin ein, jedoch kaum Beschwerden über Vermittler. Fakten und Hintergründe sowie einige Ungereimtheiten der Statistik.
Neueste Leserbriefe
Gabriele Fenner zum Artikel „Vermittler denken beim Thema Pflege am Kunden vorbei”. mehr ...
Alexander Köpp zum Artikel „Kein Fahrverbot nach Missachtung einer Bahnschranke”. mehr ...
Hubert Gierhartz zum Leserbrief „Dann gleich das Ministerium abschaffen”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
2013 ist der Verwaltungskostensatz der deutschen Anbieter ein weiteres Mal zurückgegangen. Welche Gesellschaften am besten beziehungsweise schlechtesten abgeschnitten haben. mehr ...
Die Rechengrößen in der Sozialversicherung steigen 2015 auf breiter Front an. Der Zugang zur privaten Krankenversicherung wird weiter erschwert und ist ab Januar erst ab einem Einkommen von über 4.575 Euro möglich. mehr ...
Welchen Anbietern die Kunden in verschiedenen Kategorien das größte Vertrauen entgegenbringen, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Die Gesamtergebnisse sind für die Assekuranz alles andere als ein Ruhmesblatt. mehr ...
WERBUNG
Produktinformation

Das Extrablatt als Ergänzung

Das VersicherungsJournal-Extrablatt ist die ergänzende Berichterstattung zur Seite VersicherungsJournal.de mit dem Hauptaugenmerk auf Vertriebsthemen.

Dieses Heft erscheint viermal jährlich als Printausgabe und online zum Download. Mehr ...

Diese Seite empfehlen
WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

Veranstaltungen
Hannover - BWV Hannover
München - Die Bildbeschaffer GmbH