Nachrichten

29.380 Artikel
Eine Rentnerin hatte mehr als ein Jahrzehnt lang irrtümlicherweise zu hohe Altersbezüge von der Deutschen Rentenversicherung erhalten. Als diese den überzahlten Betrag zurückforderte, zog die Frau vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Jeder Arbeitnehmer freut sich, wenn seine Betriebstreue belohnt wird. Doch was passiert, wenn sich ein Arbeitgeber an eine einst gemachte Zusage nicht halten will? Mit einem solchen Fall hatte sich das Cottbuser Arbeitsgericht zu befassen. (Bild: Geralt, Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG
Die Ecclesia-Gruppe treibt den personellen Umbau weiter voran. Jetzt hat die Gruppe eine langjährige Führungskraft in die Geschäftsführung der beiden Maklertöchter Ecclesia Versicherungsdienst GmbH und VMD Versicherungsdienst GmbH berufen. (Bild: Ecclesia) mehr ...
In einer aktuellen Studie wurde untersucht, wie sich Geschäft und Umsatzsituation in der privaten Schaden-/Unfallversicherung bei unabhängigen Vermittlern entwickelt haben. Thema waren auch die aktuellen Herausforderungen aus Vermittlersicht. (Bild: Wichert) mehr ...
2016 wanderte wieder ein hoher zweistelliger Millionenbetrag an Alterungsrückstellungen zwischen den Anbietern hin und her. Wer netto am meisten hinzugewonnen beziehungsweise verloren hat, zeigt der aktuelle Map-Report. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Frage, ob Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH Sozialversicherungs-pflichtig sind, führt regelmäßig zu Streit. So auch in einem Fall, mit dem sich das Stuttgarter Sozialgericht zu befassen hatte. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Für die kurz Ibip genannten Produkte gelten ab 2018 striktere Anforderungen an den Vertrieb. Die Bafin nennt die geltenden Kriterien für diese Angebote wie etwa Lebenversicherungs-Verträge. Einfach ist die Abgrenzung nicht. (Bild: Kai Hartmann/Bafin) mehr ...
Der Bundesvorstand der Gewerkschaft und Fachbereichsleiter Finanzdienstleistungen, Christoph Meister, äußert sich im Interview zu den Vorwürfen gegen die Gewerkschaft seitens der Kritiker einer Einheitsversicherung. (Bild: Verdi) mehr ...
Welchen Akzeptanzgrad neue Technologien unter den Deutschen haben und was sie in puncto digitalisierter Technik am Arbeitsplatz denken und befürchten, zeigt eine Studie im Auftrag der Arag. (Bild: Arag/Kantar TNS) mehr ...
Ein Arbeitsloser war aus gesundheitlichen Gründen daran gehindert, fristgerecht einen Folgeantrag auf Sozialleistungen zu stellen. Als er deswegen um eine rückwirkende Leistungsbewilligung bat, gab es Streit. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das deutsche Steuerrecht verlangt nach Einschätzung von Volkswirten der Deutschen Bank nach Korrekturen. Sie haben sich die programmatischen Positionen der großen Parteien angeschaut und deren Forderungen bewertet. (Bild: Deutsche Bank Research) mehr ...
In den letzten Monaten hat die Bafin wieder eine Reihe von Genehmigungen erteilt und Meldungen über ausländische Versicherer gesammelt, die in Deutschland tätig werden oder ihren Geschäftsbetrieb erweitern wollen. Auch der deutsche Markt ist kräftig in Bewegung. mehr ...
In welchen Landkreisen ein besonders hohes Wohnungseinbruch-Risiko besteht und wo die Bundesbürger relativ beruhigt schlafen können, darüber gibt die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik Aufschluss. Diese zeigt auch massive Unterschiede bei den Aufklärungsquoten. (Bild: Wichert) mehr ...
Ein Pärchen war nach vielen Jahren in eheähnlicher Gemeinschaft vor den Traualtar getreten. Der Mann verstarb wenige Monate nach der Hochzeit, woraufhin die Frau eine Witwenrente beantragte. Als die Rentenversicherung dies verweigerte, zog sie vor Gericht. mehr ...
Haben Behinderte einen Anspruch auf Erstattung der Reparaturkosten eines Treppenlifts durch die gesetzliche Kranken- beziehungsweise Pflegeversicherung? Mit dieser Frage hat sich das Stuttgarter Sozialgericht befasst. mehr ...
Kaum einer traut sich, mit der Spezies der Rechtsanwälte Kontakt aufzunehmen. Dass in Anwaltskanzleien trotz großer Fallhöhe gutes Geschäft möglich ist und wie man seine Marktposition stärkt, berichtet Vermittler Thomas Stephan im Interview. (Bild: privat) mehr ...
Die zum Genossenschaftssektor gehörende R+V Lebensversicherung AG widmet im Geschäftsbericht 2016 der geplanten Weiterentwicklung des Bankenvertriebs großen Raum. Das Berichtsjahr selbst war eher durchwachsen. (Bild: Wichert) mehr ...
Die VKB bietet ihren PKV-Kunden neue digitale Dienste an. Über eine Website der JDC Group können Dieselfahrer ihren Anspruch auf Schadensersatz prüfen. Die Continentale informiert Beihilfeempfänger über ein Online-Portal. Die Swiss Life hat ihren Basisrenten-Rechner überarbeitet. (Bild: Screenshot Beihilheratgeber.de) mehr ...
In einer aktuellen Studie wurde die Zufriedenheit von unabhängigen Vermittlern mit den Anbietern im gewerblichen Schaden-/Unfallgeschäft ermittelt. Wer in Sachen Schadenmanagement, Verlässlichkeit und Neugeschäftsabwicklung zu den Besten gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
Welche vier Personalchefs aus welchen Konzernen an den Wechseln im Vorstand des Arbeitgeberverbands der Versicherungs-Unternehmen beteiligt sind, teilte der Verband kürzlich mit. Der Häger Versicherungsverein hat einen neuen Vertriebsvorstand. (Bild: Allianz) mehr ...
Die Allianz Deutschland hat gestern Geschäftszahlen für das erste Halbjahr vorgelegt. Zwischen Januar und März ist der Branchenprimus kräftig gewachsen. Das Wachstumstempo war in den einzelnen Segmenten allerdings höchst unterschiedlich. (Bild: Allianz) mehr ...
Über die Aussagekraft von Radarfotos kann man sich streiten. So auch in einem Fall, mit dem sich das Hammer Oberlandesgericht zu befassen hatte. mehr ...
Die Bertelsmann-Stiftung hat das Zusammenwirken von Einkommensteuer, Sozialabgaben und Transferleistungen wissenschaftlich untersuchen lassen. Die Debatte um den Mittelstandsbauch lenkt demnach von den wahren Problemen ab. (Bild: Bertelsmann-Stiftung) mehr ...
Die Rentenversicherung war der Ansicht, dass ein ehrenamtlicher Kreishandwerksmeister wegen einer Aufwandsentschädigung von mehreren tausend Euro pro Jahr Sozialversicherungs-pflichtig sei. Die Handwerkerschaft zog daraufhin vor Gericht. Der Fall ging bis zum Bundessozialgericht. mehr ...
Wie es um das Vorsorgeverhalten der Jugendlichen und Erwachsenen in Deutschland steht, war Thema aktueller Studien der Deutschen Bank, der Postbank und von Union Investment. (Bild: Postbank) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...56789...1176
Medienspiegel
Das Verbraucherschutz-Projekt Finanzmarktwächter wird bis Ende 2019 mit fünf Millionen Euro gefördert. Der Wächter Digitale Welt wird ebenso unterstützt. Die Verlängerungsanträge der Verbraucherzentrale Bundesverband sind bewilligt.
Am 1. Januar 2018 tritt die Reform der Investmentbesteuerung in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt müssen in Deutschland aufgelegte offene Publikumsfonds auf bestimmte Erträge erstmals deutsche Steuern direkt aus dem Fondsvermögen zahlen. Darauf weist der deutsche Fondsverband BVI hin.
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) ist um möglichst positive Darstellung der Leistungen seiner Mitgliedsunternehmen bemüht. Nur mit nachvollziehbaren Zahlen hat man es nicht so.
Neueste Leserbriefe
Oliver Ginsberg zum Leserbrief „Es ist nicht klug, als Makler so zu agieren”. mehr ...
R. Andre Klotz zum Artikel „Huk-Coburg spricht Makler die Unabhängigkeit ab”. mehr ...
Friedrich-Karl Bartels zum Leserbrief „Makler sind nur formal unabhängig”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Welcher private Krankenversicherer die zufriedensten Kunden hat, hat die Servicebarometer AG im „Kundenmonitor Deutschland 2017“ ermittelt. Dabei zeigte sich ein großer Verlierer in Sachen Kundenzufriedenheit. (Bild: Servicebarometer) mehr ...
Bei den von Ascore untersuchten Unternehmen wurden 15 Kriterien bewertet. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es zahlreiche Veränderungen in der Rangfolge, nur ein Anbieter hat die Höchstnote im Scoring erhalten. (Bild: Ascore) mehr ...
Künftig müssen Banken und Versicherer Zielmärkte für den Vertrieb definieren. Wie genau dies praktisch ausgestaltet werden soll, darüber gibt es im Moment höchst unterschiedliche Meinungen unter Fachleuten. Der Arbeitskreis Beratungsprozesse möchte Licht ins Dunkel bringen. (Bild: Evers & Jung) mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

WERBUNG
WERBUNG
Veranstaltungen
Köln - Deutsche Versicherungsakademie
Berlin - Deutsche Versicherungsakademie
WERBUNG