Nachrichten

25.953 Artikel
Im aktuellen Map-Report wurde die Eigenmittelausstattung der Lebensversicherer untersucht. Welche Anbieter zu den Spitzenreitern in der Branche gehören. (Bild: Wichert) mehr ...
Im Großen und Ganzen hält die Bafin die deutschen Lebensversicherer zwar für gut gerüstet für das neue Eigenkapitalregime Solvency II. Es seien aber große Anstrengungen nötig – und ohne Übergangshilfen wird es nicht funktionieren. mehr ...
WERBUNG
Einer Studie zufolge wollen die Versicherer zwar technologischen Fortschritt, die Planungen sind jedoch noch nicht weit vorangeschritten. Was die Hauptziele der Unternehmen sind und wo sie die größte Konkurrenz im Netz sehen. (Bild: Q-Perior) mehr ...
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich erneut mit der Rechten von Lebensversicherungs-Kunden befasst. Dabei ging es auch um die Frage, welche Kostenpositionen der Lebensversicherer bei der Rückzahlung in Abzug bringen kann. mehr ...
Manche Schülerstreiche haben böse Folgen. So auch in einem vor dem Amtsgericht Hannover verhandelten Fall, in dem es um eine Schmerzensgeldklage eines Schülers gegen einen Mitschüler ging. mehr ...
Das Statistische Bundesamt hat Daten zur Lebenssituation der Über-65-Jährigen zusammengetragen. Insbesondere die Ergebnisse zur Armutsgefährdung und zur Zahl der Grundsicherungs-Empfänger dürften auch viele Vermittler interessieren. (Bild: Brüss) mehr ...
Nach der Zurich und der Generali kehrt ein weiterer großer Marktteilnehmer der klassischen Lebensversicherung den Rücken. Zudem nehmen die Hannoveraner Goodwill-Abschreibungen in dreistelliger Millionenhöhe vor. mehr ...
In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, aus welchen Gründen unabhängige Vermittler mit einem Maklerpool, -verbund oder Dienstleister zusammenarbeiten beziehungsweise der Gesellschaft wieder den Rücken kehren. (Bild: Asscompact, Marktstudie Pools und Dienstleister 2015) mehr ...
Ein Versicherungsvermittler hatte gegen seine Bank geklagt, weil diese über Jahre auf dem Geschäftsgirokonto 32 Cent Gebühren pro Buchungsposten kassiert hatte. Gestern hat der Bundesgerichtshof in letzter Instanz entschieden. mehr ...
Das Dortmunder Sozialgericht hatte darüber zu entscheiden, ob Rentner, die bereits eine Altersrente beziehen, nach einer Gesetzesänderung in ein anderes System (hier: abschlagsfreie Rente mit 63) wechseln können. mehr ...
Im nächsten Frühjahr geht der langjährige Vorstandschef Friedrich W. Gieseler – und es gibt eine interne Nachfolgeregelung, wie die Kölner Versicherungsgruppe gestern mitteilte. (Bild: DEVK) mehr ...
Das Frankfurter Landgericht hat sich mit der Frage auseinandergesetzt, unter welchen Voraussetzungen sich Fluggesellschaften bei witterungsbedingten Flugverspätungen auf außergewöhnliche Umstände berufen können. mehr ...
An welche Versicherer unabhängige Vermittler am häufigsten Risikoleben-Policen vermitteln, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
Sogenannte Himmelslaternen sind ein Hingucker. Doch wehe, sie geraten außer Kontrolle. Mit einem solchen Fall hatte sich kürzlich das Frankfurter Oberlandesgericht zu befassen. mehr ...
Die Deutsche Telekom hat in ihrem Sicherheitsreport untersucht, wovor sich die Bundesbürger am meisten sorgen. Die Ergebnisse sind auch für den Versicherungsvertrieb interessant. (Bild: Deutsche Telekom) mehr ...
Mit wettbewerbsrechtlichen Schritten kämpft der Verband der Privaten Krankenversicherung seit einigen Monaten gegen Billig-Angebote. So soll der Ruf der PKV geschützt werden. Jetzt vermeldet der Verband erste Ergebnisse. mehr ...
Die AIG Europe und die Europäische Reiseversicherung (ERV) haben Führungspositionen im Vertriebsbereich neu besetzt. Die ERV hat zudem eine Kooperationsvereinbarung verlängert, die Hansemerkur Reiseversicherung eine neue geschlossen. (Bild: ERV) mehr ...
Die anhaltende Niedrigzinsphase setzt die betriebliche Altersversorgung (bAV) unter Druck. Nach Einschätzung des Deutsche Industrie- und Handelskammertags (DIHK) bedrohen notwendige höhere Pensionsrückstellungen die Investitionskraft der Unternehmen. (Bild: DIHK) mehr ...
Der Beifahrer eines Fahrzeuges hatte einen anderen Verkehrsteilnehmer genötigt. Weil der Fahrzeughalter den Beifahrer nicht benennen konnte oder wollte, sollte er ein Fahrtenbuch führen. Der Fall landete schließlich vor Gericht. mehr ...
Welche Anbieter in Kranken, Schaden/Unfall, Rechtsschutz und Leben in der Gunst der unabhängigen Vermittler oben stehen, zeigt eine aktuelle Untersuchung, in der auch die Maklerbetreuung und die Initiative „gut beraten“ beleuchtet wurden. mehr ...
Der „RIA“-Indikator nimmt die Angemessenheit künftiger Renteneinkommen unter die Lupe. Wie das deutsche Rentensystem beurteilt wird und wie es sich im internationalen Vergleich schlägt. (Bild: Allianz) mehr ...
Die neue Unfallpolice der Bayerischen ist das Ergebnis von Workshops mit Vertrieblern. Eine Allianz-Tochter ersetzt die Kosten für geplatzte Feiern. Und drei neue Tarife beschäftigen sich mit Verkehrsfolgen. mehr ...
Auf Kleinbetriebe sind die Regeln des Kündigungsschutzes nicht anwendbar. Dass es auch in solchen Betrieben trotz allem nicht immer möglich ist, einen Beschäftigten relativ kurzfristig vor die Tür zu setzen, belegt ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts. mehr ...
Warum profitieren die Versicherten in Leben und Kranken eigentlich nicht wie in Schaden/Unfall von Innovationsklauseln? Das VersicherungsJournal hat bei Experten und Versicherern nach den Gründen gefragt. mehr ...
Die Folgen des Kostenrechts-Modernisierungsgesetzes schlagen sich auch beim Rechtsschutzversicherer Auxilia nieder. Die Beiträge werden aber nicht erhöht. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...56789...1039
Medienspiegel
Im Krankheitsfall eine Behandlung nur vom Besten und unter optimalen Bedingungen - das will jeder. Eine gute Grundversorgung bietet die gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Die private Krankenversicherung (PKV) hat andere Vorzüge. Ein Wechsel sollte aber gut überlegt sein.
Kosten Raucher die Allgemeinheit Milliarden, weil sie krank werden? Oder entlastet ihr frühes Ableben die Rentenkassen, so dass die Beitragszahler profitieren? Zwei Forscher haben das für Deutschland ausgerechnet.
Die Entgeltumwandlung per Direktversicherung oder Pensionskassenrente lohnt sich meist nicht. Dieses ernüchternde Fazit ergab eine Untersuchung von Barbara Sternberger-Frey, dokumentiert in der September-Ausgabe von „Ökotest“, die jetzt erschienen ist.
Neueste Leserbriefe
Michael E. Wild zum Artikel „Versicherungsvertriebs-Richtlinie auf der Zielgeraden”. mehr ...
Stephan Bartel zum Artikel „Unfallversicherungs-Schutz auf Abwegen?” mehr ...
Hans-Jürgen Kaschak zum Artikel „Wenn Mitarbeiter und Chef sich nicht verstehen”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Auch in diesem Jahr hat Morgen & Morgen die privaten Krankenversicherer wieder hinsichtlich Kosten, Solidität und Wachstum bewertet. Welche Gesellschaften am besten abschnitten und bei wem eine Empfehlung schon sehr gut begründet sein sollte. (Bild: Wichert) mehr ...
Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, wie hoch der monatliche Bruttoverdienst von Vollzeitmitarbeitern in der Assekuranz 2014 war – und wie die Branche im Vergleich mit ausgewählten weiteren Branchen abschneidet. (Bild: Wichert) mehr ...
Der GDV hat gestern die neue Typklassenstatistik veröffentlicht. Welche Fahrzeugmodelle in Haftpflicht und Voll- beziehungsweise Teilkasko zu den Gewinnern und Verlierern gehören. (Bild: Screenshot GDV-DL.de) mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Das Extrablatt als Ergänzung

Das VersicherungsJournal-Extrablatt ist die ergänzende Berichterstattung zur Seite VersicherungsJournal.de mit dem Hauptaugenmerk auf Vertriebsthemen.

Dieses Heft erscheint viermal jährlich als Printausgabe und online zum Download. Mehr ...

WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Berlin - INTER Versicherungsgruppe
Mannheim - INTER Versicherungsgruppe
München - Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH