Medienspiegel

3.393 Artikel
Der Kasseler Filmemacher Klaus Stern hat den umstrittenen Unternehmer Mehmet Göker mit zwei Dokumentarfilmen porträtiert. Im Interview mit Versicherungsbote erklärt Stern, wie es Mehmet Göker und seiner Firma derzeit ergeht.
Klar ist: Ohne eine private Vorsorge wird es künftig kaum gehen. Aber lohnen sich Riester-Verträge? Wer Nein sagt, fällt nicht selten einem Missverständnis zum Opfer.
WERBUNG
Der private Krankenversicherer Allianz lehnt Tarifangebote für Menschen ab, die via Fitness-Apps regelmäßig Gesundheitsdaten an ihren Versicherer übermitteln.
Ein BU-Schutz ist unverzichtbar, da sind sie sich einig. Einen gesetzlichen Berufsunfähigkeits-Grundschutz für jedermann fordern daher BdV und VZ NRW. Aber eine Rückkehr zu einem staatlichen Problem kann keine Lösung sein, entgegnet Michael Franke.
Makler wollen mit ihrem Auftritt im World Wide Web für sich werben und damit letztendlich Geld verdienen. Aber: Die Qualität vieler Makler-Webseiten lässt zu wünschen übrig, meint Unternehmensberater Peter Schmidt. Er gibt Tipps, wie Makler es besser machen können.
Die niedrigen Zinsen in der Euro-Zone erschweren die Geldanlage – auch für die Allianz. Der deutsche Versicherer investiert daher in Solar- und Windparks. Die neueste Errungenschaft: vier Windparks in Österreich.
Union Investment tauscht in der Uni Profi Rente den Aktienfonds Uni Global gegen einen frisch aufgelegten Fonds. Der investiert allerdings nicht zwingend voll in Aktien. Anleger sollten die Umstellung genau prüfen und bei Bedarf Widerspruch einlegen.
Arbeitseinkommen und Renten entwickeln sich immer weiter auseinander. Seit dem Jahr 2000 ist die Kaufkraft der Rentner deutlich gesunken. Noch schlechter sieht es für die aus, die erst in Rente gehen werden. Das Risiko der Armut im Alter steigt damit an.
Nach Einschätzung von Versicherungsvorständen werden sich finanzschwache Lebensversicherungen nicht auf dem Markt behaupten können, da sie durch das LVRG zusätzlich unter Druck geraten. Auch in der Biometrie-Sparte sei ein zunehmender Wettbewerbsdruck zu befürchten.
Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) hat Jürgen Klopp unter Vertrag genommen. Der scheidende BVB-Trainer soll allerdings kaum in der klassischen Werbung, sondern in der internen Weiterbildung eingesetzt werden. Was steckt dahinter?
Den Begriff „Bestand“ gibt es im juristischen Sinne nicht, meint Oliver Pradetto, Chef des Maklerpools Blau direkt. Wem der juristisch nicht existente Bestand in welchen Fällen gehört und was Makler machen können, um sich abzusichern.
Finanzanlagenvermittler nach Paragraf 34f GewO müssen jährlich einen vom Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater erstellten Prüfbericht bei ihrer zuständigen Behörde einreichen. Steuerberater Daniel Ziska über Umsetzung und Probleme in der Praxis.
Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hatte am 14. Juni das Internetvergleichsportal Check24 abgemahnt. Es verstoße gegen die Gleichbehandlung aller Vertriebswege am Markt.
Wer einen Kredit benötigt und eine Lebensversicherung besitzt, sollte über ein Policendarlehen nachdenken. Das ist oft günstiger als ein Ratenkredit und leicht zu bekommen. Die FMH-Finanzberatung hat nach den besten Angeboten gesucht.
Große deutsche Versicherungskonzerne sehen sich von einer Staatspleite Griechenlands kaum direkt bedroht.
Die Firma Situative verkauft Kurzzeit-Versicherungen. Bisher laufen die Geschäfte eher mäßig, das liegt auch an der fehlenden Werbung.
Unfall, Krankheit, unerwarteter Tod - Biometrische Risiken lauern überall im alltäglichen Leben. Insbesondere die Gefahr, berufsunfähig zu werden, bedroht immer mehr Menschen hierzulande. Doch wie machen Makler das ihren Kunden begreifbar?
Das könnte als „Paint Storm“ in die Versicherungs-Geschichte eingehen: ein Sportwagenfahrer will mal eben schnell einen Eimer weißer Farbe auf der Rückbank seines Maserati transportieren. Sie ahnen, was passierte.
Der Arbeitskreis Beratungsprozesse hat neue und verbesserte Beratungsunterlagen vorgelegt, darunter ein Beratungsprotokoll für Finanzanlagen.
Davor Horvat, Vorstand des Karlsruher Finanzdienstleisters Honorarfinanz AG, rät Provisions- und Honorarberatern, statt auf Konkurrenz auf Kooperation zu setzen. Mit Cash. hat er über die Vorteile dieser Zusammenarbeit gesprochen.
Der neue Göker-Film ist in der WDR-Mediathek und offenbart neue Details über geprellte Mitarbeiter, das neue Geschäftsfeld der Tarifoptimierung und rechnet wieder mal mit den PKV-Branche ab.
Auch wenn immer wieder auf sie geschimpft wird: „Die Rente ist sicher.“ Zumindest für jene, welche die Voraussetzungen für die gesetzliche Rente erfüllt haben. Für alle anderen können freiwillige Beiträge Sinn ergeben.
Deutsche Arbeitnehmer halten Zusatzvorsorge fürs Alter für wichtig. Private Vorsorge ist für sei am bedeutendsten, danach die Vorsorge über den Arbeitgeber, so das Ergebnis einer Umfrage. Nur an Fachwissen mangelt es.
Am 26. November 2013 stand das Schloss Ehrenstein in Ohrdruf in Flammen. Nun hat ein Versicherungsgutachten den Schaden beziffert.
Ältere und kranke Reisende sollten auf ihre Versicherung achten, oft wird die doppelte Prämie abgebucht.
 
25 Artikel pro Seite
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.

WERBUNG