WERBUNG

Ergo schult Tausende Vertreter für den Fondsverkauf

20.3.2017 – Rund 3.000 Vertreter des Düsseldorfer Versicherers dürfen schon Fonds vermitteln. Die anderen – etwa 6.000 – sollen bald folgen. Ziel ist es, „Investmentprodukte künftig flächendeckend“ vertreiben zu können, wie Fonds professionell online erfahren hat.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Finanzanlagenvermittler · Gewerbeordnung · Haftungsdach · Investmentfonds
 
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
20.6.2013 – Für Finanzanlagenvermittler, die noch keine Erlaubnis nach dem neuen § 34f GewO vorweisen können, wird die Zeit so langsam knapp. Denn am 1. Juli endet die Übergangsfrist. Neueste DIHK-Zahlen zeigen, dass die Registrierung so langsam in Schwung kommt. mehr ...
 
15.3.2011 – Den gebundenen Versicherungsvermittlern, die auch offene Investmentfonds vertreiben, sollte nach Ansicht des Bundesverbands Deutscher Vermögensberater (BDV) im neuen Finanzvermittlerrecht eine leichtere Registrierung ermöglicht werden. mehr ...
 
10.4.2017 – Die Zahl der Finanzdienstleister im Vermittlerregister nimmt weiter zu. Bei den Zulassungen für die verschiedenen Vermögensanlagen gibt es aber gegensätzliche Trends. Das zeigen die aktuellen Quartalszahlen des DIHK. mehr ...
 
27.2.2017 – Die Allianz ist Deutschlands größter Spezialfonds-Verwalter und liegt auch bei den Publikumsfonds in der Spitzengruppe. Drei der sechs weiteren Investment-Gesellschaften von Versicherern konnten 2016 positive Absatzzahlen vermelden. mehr ...
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.

WERBUNG
WERBUNG
Spezialwissen gesucht?

Auf unserer Internetseite finden Sie auch Fachliteratur zu Themen der Versicherungswirtschaft.

Zum Beispiel:

Weitere Titel finden Sie hier.

WERBUNG