WERBUNG

Versuchter Versicherungsbetrug: Elf Monate Bewährung, 10.000 Euro Strafe für Bushido

17.2.2017 – Rapper Bushido ist mal wieder in den Schlagzeilen: Am Amtsgericht Berlin-Tiergarten lief ein Verfahren wegen versuchten Betrugs. Bushido hat einen Strafbefehl von elf Monaten auf Bewährung und 10.000 Euro Strafe akzeptiert. Er hatte einen Einbruch mit über 350.000 Euro Schaden vorgetäuscht.

WERBUNG

Schlagwörter zu diesem Artikel
Elementarschaden · Verkauf · Versicherungsbetrug
 
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.

WERBUNG
WERBUNG
Spezialwissen gesucht?

Auf unserer Internetseite finden Sie auch Fachliteratur zu Themen der Versicherungswirtschaft.

Zum Beispiel:

Weitere Titel finden Sie hier.