Umstürzendes Fahrrad

11.2.2016 – Nachdem eine Fahrradfahrerin ihr Velo ungesichert an einem Fahrradbügel abgestellt hatte, war es einige Zeit später auf ein parkendes Auto gestürzt. Anschließend stritt man sich vor Gericht über die Schuldfrage.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
29.9.2016 – Professor Dr. Bernd Raffelhüschen richtete in einer Renten-Diskussionsrunde mahnende Worte an die anwesenden hohen SPD- und CDU-Politiker. Diese offenbarten nicht nur in Sachen „Haltelinie beim Rentenniveau” noch erhebliche Meinungs-Verschiedenheiten. (Bild: Brüss) mehr ...
 
29.9.2016 – Wie sehr die New Economy auf Konfrontation mit den etablierten Anbietern geht, zeigen die Versicherungsforen Leipzig auf. Teschke & Collegen halten mit einer Schaden-App dagegen, die auch Vermittler-Kollegen angeboten wird. Auch Asuro rüstet auf und Financefox findet Rekord-Investment. (Bild: Versicherungsforen Leipzig) mehr ...
 
29.9.2016 – In der Politik gilt das Internet vielfach noch als Neuland – aber trifft das auch auf die Versicherungswirtschaft zu? Über digitale Treiber, innovative Angebote und Vertriebswege berichtet ein neues Buch. (Bild: VersicherungsJournal Verlag) mehr ...
 
28.9.2016 – In einem Kreisverkehr war es zu einer Kollision zwischen einem in diesem fahrenden Auto und einem einfahrenden Fahrzeug gekommen. Der Fahrer des einfahrenden Autos behauptete, der andere Fahrer habe zu früh geblinkt. Die Haftungsfrage konnte erst vor Gericht geklärt werden. mehr ...
 
28.9.2016 – Auf einer Fachkonferenz ging es unter anderem um besorgniserregende Entwicklungen in der privaten Unfallversicherung. Es wurden auch Lösungsansätze diskutiert, die für betroffene Unternehmen zum Teil harte Konsequenzen bedeuten würden. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
27.9.2016 – Kann ein Autofahrer darauf vertrauen, dass ein stehendes Auto ohne erkennbare Anzeichen, dass es gestartet wird, auch wirklich stehen bleibt? Diese Frage konnte kürzlich erst vor Gericht geklärt werden. mehr ...
WERBUNG