Rechtsstreit um Vorfahrtsregel

2.12.2016 – Das Berliner Kammergericht hat sich mit einem besonderen Fall der Vorfahrtsregelung „rechts vor links“ befasst.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
25.4.2017 – In welchen Bundesländern das Risiko von Wohnungs-Einbruchdiebstählen am höchsten beziehungsweise niedrigsten ist, zeigen aktuelle Daten aus der Polizeilichen Kriminalstatistik 2016. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25.4.2017 – In einem Sondergutachten hat die Monopolkommission die Wettbewerbssituation im deutschen Krankenversicherungs-System untersucht. Was die Kommission in Sachen privater Krankenversicherung (PKV) vorschlägt. mehr ...
 
25.4.2017 – Weil auf eine Rückrufaktion des Fahrzeugherstellers nicht reagiert worden war, erlitt ein Fahrzeug einen schweren Schaden. Anschließend ging es vor Gericht um die Frage, ob dafür die Werkstatt des Kunden zur Verantwortung gezogen werden kann. mehr ...
 
24.4.2017 – Wenn Rückversicherer Munich Re mit seiner neu veröffentlichten Prognose für die globale Prämienentwicklung 2017 bis 2025 Recht behält, wären dies gute Nachrichten für die Branche. mehr ...
 
24.4.2017 – Im Mai müssen die Versicherer erstmals ihre Quoten nach Solvency ll präsentieren. Ob und wie mit der ausgewiesenen Finanzstärke geworben werden kann und darf, ist strittig. Die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) sucht den Kompromiss. mehr ...
 
24.4.2017 – Ein Personenkraftwagen war durch einen von einem vorausfahrenden Lkw hochgeschleuderten Stein beschädigt worden. Anschließend stritt man sich vor Gericht um die Haftungsfrage. mehr ...
 
21.4.2017 – Der Verbraucherzentrale Bundesverband hält ein Provisionsverbot in Deutschland für dringend geboten. Die Verbraucherschützer verweisen auf die für sie ermutigende Zwischenbilanz zur Honorarberatung in Großbritannien. Doch es gibt auch Schattenseiten. (Bild: Brüss) mehr ...
WERBUNG