Rechtsstreit um Urlaubs-Unfall bei Geländewagen-Tour

14.1.2016 – Der Bundesgerichtshof hat sich mit der Haftung von Reiseveranstaltern für Unfälle während eines organisierten Ausflugs befasst.

WERBUNG
Honorarberater-Services
Sie bieten Honorarberatung an und wünschen sich Unterstützung? Einen Marktüberblick über passende Dienstleister finden Sie im aktuellen VersicherungsJournal Dossier...
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
9.12.2016 – In den ersten neun Monaten 2016 hat die gesetzliche Krankenversicherung deutlich mehr eingenommen als ausgegeben. Wie die einzelnen Kassenarten abgeschnitten und sich die verschiedenen Leistungsbereiche entwickelt haben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.12.2016 – Eine Autofahrerin war auf einer eisglatten Kreisstraße zu Schaden gekommen. Anschließend ging es vor Gericht um die Frage, wer für den Unfall verantwortlich war. mehr ...
 
8.12.2016 – Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat erneut an den Bund appelliert, sich nicht vor der Finanzierung gesamtgesellschaftlicher Aufgaben zu drücken. Sozial-Staatsekretärin Yasmin Fahimi sagte, sie hoffe noch auf eine Lösung bei der Ost-West-Rentenangleichung. (Bild: Brüss) mehr ...
 
8.12.2016 – Ein Pauschalreisender war während des Transfers vom Flughafen zum Hotel zu Schaden gekommen. Die Frage, ob ihm deswegen ein Anspruch auf Erstattung des Reisepreises zusteht, konnte erst vom Bundesgerichtshof geklärt werden. mehr ...
 
7.12.2016 – Von erfolgreichen neuen Strategien bei Versicherungsprodukten, -betrieb und -vertrieb berichteten Versicherer und Vermittler gestern auf einer SZ-Fachkonferenz in Köln. Dabei nannte die Generali Verkaufszahlen ihres Vitality-Programms und die Allianz gab einen Einblick in ihre Versicherungsfabrik. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
7.12.2016 – Weil sie ihr Hausarzt nicht eindringlich genug auf die Folgen hingewiesen hatte, wurde eine Patientin einen Tag später als eigentlich erforderlich in ein Krankenhaus eingewiesen. Die Frau verklagte ihren Arzt anschließend auf Zahlung eines Schmerzensgeldes. mehr ...
 
6.12.2016 – Welchen Einfluss offenbar das Einkommen hat, wie unterschiedlich die Geschlechter betroffen sind und wie Deutschland im EU-Vergleich liegt, zeigen Zahlen von Eurostat. mehr ...
Advertisement