Müntefering: Höhere Rentenbeiträge für Kinderlose

27.5.2014 – SPD-Veteran Franz Müntefering und das Berlin-Institut haben jetzt Forderungen zur Bewältigung der anstehenden demografischen Probleme vorgestellt. Dabei vertreten sie mitunter deutlich unterschiedliche Positionen.

Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
29.7.2016 – Wenn Vorsorgeexperten zentrale Begriffe ihrer Produkte fehlerhaft erklären, ist es peinlich. Ärgerlich wird es, wenn dann der Vermittler Kunden über Missverständnisse aufklären muss. Ein Gastkommentar von Gerd Kemnitz. (Bild: Kemnitz) mehr ...
 
29.7.2016 – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich gestern kritisch zu dem von Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles vorgelegten Konzept zur Rentenangleichung Ost/West geäußert. Sie sprach von mangelnder Fairness. (Bild: Brüss) mehr ...
 
28.7.2016 – Viel hilft viel oder Leistungsverbesserung? Der erneuerte Grundfähigkeits-Tarif des Versicherers weist mehrere neue Definitionen aus, darunter eine Marktneuheit. Ein Gastbeitrag von Makler Philip Wenzel. (Bild: Köhler) mehr ...
 
28.7.2016 – Als einen weiteren Regulierungsschritt stellt sich die Europäische Union ein „Europäisches Altersvorsorgeprodukt” vor. Verbraucher, Versicherer und Verbände erhalten jetzt die Gelegenheit, dabei mitzureden. (Bild: Amio Cajander CC BY-SA 2.0) mehr ...
 
27.7.2016 – Bei einer Krebserkrankung ist das eigene Budget durch Einkommensminderung und Zusatzkosten meist stark betroffen. Ähnliches gilt für Fälle von Auslandsbestattungen. Ein Überblick über neue Vorsorgemöglichkeiten. mehr ...
 
26.7.2016 – Im Vorfeld der nächsten „Elefantenrunde” im BMAS zum „Dialog Alterssicherung” wird hinter den Kulissen fieberhaft gearbeitet. Der GDV nutzt dabei die Chance, erneut für Verbesserungen bei der Riester-Rente zu werben. (Bild: Brüss) mehr ...
 
25.7.2016 – Die Rente mit 63 hat im vergangenen Jahr eine Antragsflut erlebt. Ob Einschränkungen bei diesem Modell zulässig sind, hatte kürzlich das Baden-Württembergische Landessozialgericht zu entscheiden. mehr ...
 
25.7.2016 – Eine aktuelle Statistik zeigt, wie die abschlagsfreie Rente mit 63 Jahren in Anspruch genommen wird. Berichtet wird auch über die Durchschnittsrenten bei Neurentnern und die Aufteilung auf die verschiedenen Leistungsarten. (Bild: Zwick) mehr ...
 
25.7.2016 – Beim Versicherer war auch das Jahr 2015 wieder stark von den veränderten Rahmenbedingungen geprägt. Eine Besonderheit meldet der Gegenseitigkeitsverein bei den Kapitalanlagen. (Bild: LV 1871) mehr ...