Müntefering: Höhere Rentenbeiträge für Kinderlose

27.5.2014 – SPD-Veteran Franz Müntefering und das Berlin-Institut haben jetzt Forderungen zur Bewältigung der anstehenden demografischen Probleme vorgestellt. Dabei vertreten sie mitunter deutlich unterschiedliche Positionen.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
21.7.2017 – Die seit Jahrzehnten bestehende gravierende Rentenlücke von Frauen gegenüber Männern hat sich zuletzt kontinuierlich verringert. Die Bundesregierung glaubt, dass sich dieser Trend auch in Zukunft fortsetzen wird. mehr ...
 
20.7.2017 – Bei der Anerkennung von Berufskrankheiten tun sich die gesetzlichen Unfallversicherungs-Träger gelegentlich schwer. So auch in einem vor dem Hessischen Landessozialgericht entschiedenen Fall. mehr ...
 
20.7.2017 – Was tun mit Geld in der Niedrigzinsphase? Für ältere Kunden haben Ergo und Versicherungskammer Bayern gerade zwei neue Lösungen auf den Markt gebracht. Neue Tarife oder Updates gibt es ferner von Interrisk, Universa und WWK. mehr ...
 
20.7.2017 – Beim Renteneintrittsalter hat es in den vergangenen Jahren deutliche Verschiebungen gegeben, wie aktuelle Daten der Deutschen Rentenversicherung zeigen. Diese geben auch Aufschluss über die Frühverrentungen und die dafür in Kauf zu nehmenden Abschläge. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.7.2017 – Für die bKV hat der Arbeitskreis Beratungsprozesse kostenlose Vertriebshilfen entwickelt. Die Rentenberater weisen auf eine Ausstiegsmöglichkeit aus der Vollversicherung hin – und es gibt drei neue Tarife. mehr ...
 
18.7.2017 – Im vergangenen Jahr ist die durchschnittliche Rentenbezugsdauer weiter angestiegen, wie neue Zahlen der Deutschen Rentenversicherung belegen. Allerdings gab es nach Geschlecht deutliche Unterschiede. mehr ...
 
17.7.2017 – Fondsgebundene Produkte werden zum Problem, wenn kurz vor Rentenbeginn die Kapitalmärkte einbrechen. Mehr Sicherheit für solche Fälle will der überarbeitete Rententarif des Versicherers bieten. Ein Gastbeitrag von Philip Wenzel. (Bild: Köhler) mehr ...
 
17.7.2017 – Bei welchen Gesellschaften die Finanzstärke durch das neue Regelwerk vergleichsweise erheblich besser beurteilt wird und welche relativ am stärksten verloren haben, das zeigt der Map-Report 893 – „Solvabilität im Vergleich 2007 bis 2016“ auf. Auch die Gründe für die enormen Verschiebungen werden sichtbar. (Bild: Map-Report) mehr ...
 
13.7.2017 – Welche Sparmotive wichtig sind, weshalb die Bundesbürger künftig vermehrt sparen wollen – oder weshalb sie weniger zurücklegen –, zeigen die Ergebnisse der Sommerumfrage des Verbandes der Privaten Bausparkassen. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
WERBUNG