Markt & Politik

5.691 Artikel
Neben den klassischen Versicherungs-Risiken haben Unternehmen mit weiteren Unbilden zu kämpfen. Ein Risiko-Atlas hat die Gefahren für internationale Warenströme erfasst. mehr ...
Die Investmentgesellschaften beklagen weiter eine mangelhafte Nachfrage nach fondsgestützten Altersvorsorge-Produkten. Dafür boomen die „Klassiker“ der Vermögensbildung. mehr ...
WERBUNG
Ratingagentur Assekurata will die Arbeit bei Finanzvertrieben mit Gütesiegel versehen mehr ...
Betriebsräte verfügen über große Macht – auch bei der Betriebsrente. Doch können sie auch konkrete Ansprüche einzelner Mitarbeiter vor Gericht geltend machen? mehr ...
Viele Privatpersonen haben keine klare Vorstellung, welche Werte sich in ihrem Haus befinden. Was ein Kunstgutachten leisten kann und warum es für Versicherungsvermittler einen interessanten Service darstellt. mehr ...
Wer seinen Kunden einen Parkplatz bereitstellt und für dessen Benutzung Geld verlangt, muss sich auch um die Benutzbarkeit kümmern. Kann man sich dennoch der Verkehrssicherungspflicht entledigen? mehr ...
Wenn eine Bank Pleite geht, können sich Anleger auf die Einlagensicherung verlassen. Vor Einführung der gesetzlichen Mindestsicherung greift jedoch die Staatshaftung nicht voll. mehr ...
Aktuelle Umfrage von Mummert bestätigt Trend zur Vorsorge im Unternehmen. Eine Handelsblatt-Konferenz beschäftigt sich nur mit der bAV. mehr ...
Neugeschäft mit Fondspolicen weist der jüngsten Studie von Towers Perrin Tillinghast zufolge erstmals wieder kräftig nach oben. mehr ...
Verbände der Bausparkassen kämpfen für Erhaltung der Eigenheimzulage. Private Institute mit Umsatzrückgang. mehr ...
Der private Aktionär informiert sich vor allem per Zeitungslektüre und erzielt langfristig auch eine ordentliche Rendite mit entsprechenden Fonds. mehr ...
Was ist unter einem „Beauftragten der Landesregierung für das Versicherungswesen“ zu verstehen? Welche strategische Bedeutung verbirgt sich dahinter in Bezug auf Europa? Interview mit Prof. Wrabetz, Chef der Helvetia. mehr ...
Das Antidiskriminierungsgesetz zur Umsetzung verschiedener EU-Richtlinien stößt auf kräftigen Widerspruch und betrifft auch die Versicherung. mehr ...
Die Investmentbranche verzeichnete 2004 empfindliche Einbußen bei den Netto-Mittelzuflüssen zu den Fonds. Wer besonders stark betroffen war. mehr ...
Die Deutschen stehen dem Ruhestand äußerst positiv gegenüber, wissen um ihre Deckungslücken und sorgen vor. Länger arbeiten ist unerwünscht, hat eine Studie der Axa herausgefunden. mehr ...
Ehrenamtliche Tester fordern Angebote an und schließen Rentenversicherungen ab, die nach Policierung gleich wieder storniert werden. mehr ...
Elektronische Gesundheitskarte, Elektronische Überweisung – welche Vorteile verspricht die Telematik im Gesundheitswesen? Warum sollte sich die PKV-Welt dafür interessieren? Dieser Frage geht eine Konferenz des VersicherungsForum nach. mehr ...
Senioren sind für Vermittler eine Zielgruppe mit Zukunft. Doch halten die Produkte mit dem Bedarf Schritt? Was Vermittler von aktuellen Angeboten halten und wie sie den Markt bewerten. mehr ...
Die Unternehmensberatung Towers Perrin Tillinghast drängt Deutschlands Versicherer wegen Solvency II zur Eile. mehr ...
Wenn Arbeitnehmer vorzeitig aus der Firma ausscheiden und später auch noch vorgezogene Betriebsrente wünschen, müssen sie Abschläge hinnehmen. Doch wie werden die berechnet? mehr ...
Die neue Rating-Offensive von FitchRatings stößt in der Versicherungsbranche auf herbe Kritik. mehr ...
Arbeitszeitkonten können zwar auch in eine Betriebsrente umgewandelt werden; primär sind sie jedoch eine Alternative zur betrieblichen Altersversorgung (bAV). mehr ...
In der diesjährigen Handelsblatt Jahrestagung „Assekurranz im Aufbruch“ ist der Fokus auf die neuen Bilanzierungsrichtlinien und Solvency II gesetzt. mehr ...
Nach der Flutwelle in Asien berichten die Versicherer von ihren Hilfsaktionen. Auch weiterhin ist unbürokratische und schnelle Hilfe das Hauptthema. mehr ...
Im Schnitt gibt jeder Haushalt 2.932 Euro pro Jahr für Versicherungen aus. Entscheidend sind die Lebensumstände. Auf dieser Basis machte die Stiftung Warentest einen Versicherungs-Check. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...167168169...228
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Reinhard Ebenhan zum Artikel „Verbraucherschützer sind bald Wächter für Finanzprodukte”. mehr ...
Gabriele Fenner zum Artikel „Verbraucherschützer sind bald Wächter für Finanzprodukte”. mehr ...
Detlef Nießner zum Artikel „Verbraucherschützer sind bald Wächter für Finanzprodukte”. mehr ...
Volker Müller zum Artikel „Verbraucherschützer sind bald Wächter für Finanzprodukte”. mehr ...
Thomas Oelmann zum Artikel „Autofahrer wollen mehr Sicherheit”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Die Rechengrößen in der Sozialversicherung steigen 2015 auf breiter Front an. Der Zugang zur privaten Krankenversicherung wird weiter erschwert und ist ab Januar erst ab einem Einkommen von über 4.575 Euro möglich. mehr ...
Der EU-Ministerrat nimmt in einem aktuellen Papier Änderungen am Entwurf für die neue Versicherungs-Vermittlungs-Richtlinie vor – und die betreffen nicht nur den Namen. mehr ...
Eine Autofahrerin war wegen eines Kleintiers voll auf die Bremse getreten. Die Haftungsfrage nach dem in der Folge passierten Auffahrunfall konnte erst vor Gericht geklärt werden. mehr ...
WERBUNG
Produktinformation

Quizfrage:

Welche Aussage trifft auf einen Nettotarif zu?

A – Er ist nicht abschlusskostenfrei.

B – Ein Vermittlungsentgelt ist einkalkuliert.

C – Er unterscheidet sich vom „Honorartarif“.

Zur richtigen Lösung...

Diese Seite empfehlen
WERBUNG
Produktinformation

Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

WERBUNG
Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: