Markt & Politik

7.319 Artikel
Die Kritik an den internationalen Ratingagenturen im Zusammenhang mit der weltweiten Finanzkrise zeigt Wirkung. Versicherer verlieren zunehmend ihre Spitzenratings. Und die Gerüchteküche brodelt. mehr ...
Bundesfinanzminister Peer Steinbrück beschwor in Hagen „die Eliten“, die Gefährdung des gesellschaftlichen Konsenses über die soziale Marktwirtschaft ernst zu nehmen. Doch längst nicht alle Wünsche können erfüllt werden. mehr ...
WERBUNG
Stimmen aus Karlsruhe und die Einschätzung von Fachleuten lassen die gestern nach der mündlichen Verhandlung geäußerte Zuversicht des PKV-Verbandes in einem etwas anderen Licht erscheinen. mehr ...
Die Erhöhung der Regelaltersgrenzen in der gesetzlichen Altersversorgung strahlt auch auf die Pensionsrückstellungen für beherrschende Gesellschafter-Geschäftsführer ab. Welche unerwünschten Folgen das hat. mehr ...
Die deutsche Krankenhauslandschaft steht nach Einschätzung des Statistischen Bundesamtes in einer Umbruchphase: Die Demografie sorgt trotz schrumpfender Bevölkerung für mehr Behandlungen. mehr ...
Gestern wurden vor dem Bundesverfassungs-Gericht die Beschwerden privaten Krankenversicherer und einiger privat Krankenversicherter über die Auswirkungen der Gesundheitsreform mündlich verhandelt. mehr ...
Ist ein Reiseveranstalter für den Sturz eines Reisenden verantwortlich, wenn es sein Reiseleiter ablehnt, den Urlauber auf dem Weg zu einer Exkursion zu begleiten? mehr ...
In die Novelle der Verordnung über die Versicherungs-Vermittlung und -Beratung kommt noch einmal Bewegung. Das betrifft die „Alten-Hasen-Regelung“ und die Regelungen zu Prüfungswiederholung. mehr ...
Das Bundesverfassungs-Gericht hat heute über die Neuregelung zur Pendlerpauschale entschieden. Millionen Arbeitnehmer können sich über Steuerrückzahlungen freuen. mehr ...
Das Hessische Landessozialgericht hatte sich mit der Frage zu befassen, wann das Pflegegeld dem Konto eines Pflegebedürftigen gutgeschrieben sein muss. mehr ...
Wie man Kunden begeistert wie nie zuvor, Mitarbeiter zu ungeahnten Leistungen motiviert, sich von Mitbewerbern entscheidend abhebt und wirtschaftlich mehr denn je erfolgreich wird, erfährt man leicht verständlich und unterhaltsam in einem neuen Buch. mehr ...
Die Finanzkrise wirkt sich unterschiedlich auf das Vertrauen zu Beratern in Bank- und Versicherungsfragen aus. In einigen Fällen zeigt sich schmerzlich: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. mehr ...
Dürfen Arbeitslosengeld II-Empfänger, die in einer Wohngemeinschaft leben, finanziell schlechter gestellt werden als alleinlebende Hilfsbedürftige? mehr ...
Der europäische Rat für Wirtschaft und Finanzen hat sich bei den neuen Eigenkapital- und Risikomanagementregeln für Versicherer nur teilweise auf einen Kompromiss geeinigt. Das zögert die endgültige Verabschiedung weiter hinaus. mehr ...
Die Zahl der Sozialhilfeempfänger in Deutschland ist 2007 um gut zwei Prozent auf über eine Million gestiegen. Etwa jeder Dritte davon bekam Hilfen zur Pflege. Diese Entwicklung trifft die Bundesregierung nicht unvorbereitet. mehr ...
Eine Patientin war beim Zugang zum Grundstück ihres Arztes auf einer rutschigen Fußmatte ausgerutscht und hatte sich schwer verletzt. Über ihre Schadenersatz- und Schmerzensgeld-Forderungen musste vor Gericht entschieden werden. mehr ...
Sollte sich der Bundesrat erneut für die Anliegen der Versicherungs-Vermittler stark machen? Die Chancen stehen nicht schlecht, dass in die Vermittlerverordnung noch einmal Bewegung kommt. mehr ...
Dass ein Steuersystem einfach und gerecht sein könne, „ist ein Märchen“, sagte ein SPD-Finanzexperte mit Blick auf die 188 Änderungen im Jahressteuergesetz 2009, das sich in einigen Punkten auch auf die Assekuranz auswirkt. mehr ...
Die jetzt vom Bundestag verabschiedete Erbschaftssteuerreform bringt auch die eine oder andere Veränderung für die Versicherungswirtschaft mit sich. mehr ...
Die Gefahren aus der Finanzmarktkrise sind nach Einschätzung der Aufsicht noch nicht gebannt. Oberaufseher Dr. Thomas Steffen warnte vor Ansteckungsherden und kündigte praktische Maßnahmen für die Weihnachtszeit an. mehr ...
Die Allianz-Tochter AZT Risk & Technology hat den Katastrophenschutz in Deutschland unter die Lupe genommen. Das Ergebnis zeigt Handlungsbedarf für die Bevölkerung auf. mehr ...
Droht der Abschwung, haben Weissagungen Hochkonjunktur. Auch die Versicherer lassen „die Deutschen“ jetzt verstärkt befragen – heraus kam unter anderem, welche Produkte derzeit hoch im Kurs stehen. mehr ...
Die betrieblichen Altersvorsorgesysteme in Deutschland zeigen sich sehr robust gegenüber der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise. Über die Gründe gibt eine aktuelle Untersuchung Aufschluss. mehr ...
Auch der jüngste Anlauf der Bayerischen Staatsregierung zur Einführung einer obligatorischen Elementarschaden-Versicherung scheint gescheitert. Das war auf einer Veranstaltung der Allianz zu hören. mehr ...
Ab 2010 muss der Staat Krankenversicherungs-Beiträge deutlich stärker steuermindernd anerkennen als bisher. Was das Bundesfinanzministerium zur Gegenfinanzierung plant und welche Kritik der GDV daran äußert. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...167168169...293
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Nils Fischer zum Artikel „Finanzministerium: 2018 wird Riester-Rente noch attraktiver”. mehr ...
Richard Sommer zum Artikel „Verdi fordert ein geregeltes Nebeneinander von GKV und PKV”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Mehrarbeit lohnt sich längst nicht für jeden”. mehr ...
Kristian Müllenholz zum Artikel „Ersatzkassen: PKV soll in der Pflege Solidarausgleich leisten”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Streit um Auskunftspflichten von Krankenhäusern”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Die Zahl der Angestellten im Innen- und Außendienst ist im letzten Jahr so stark geschrumpft wie schon seit Langem nicht mehr. Das zeigt die Statistik des Arbeitgeberverbandes. Darin gibt es auch positive Trends und überraschende Erkenntnisse. mehr ...
Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute hat nachgefragt, wie die Wahlprogramme von CDU/CSU, SPD, der Linkspartei und der Grünen bezüglich der Stellung und Vergütung von Versicherungs-Vermittlern aussehen. mehr ...
Wer eine Waschstraße nutzt, erwartet am Ende nicht nur ein sauberes, sondern auch ein unbeschädigtes Fahrzeug. Doch wer haftet, wenn das Auto Schäden aufweist, die vorher nicht vorhanden waren? mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: