Map-Report

WERBUNG
Aktuelles vom Map-Report
Berufsunfähigkeits- und Risiko-Lebensversicherungen gelten als zukunftsträchtige Produkte. Im neuen Rating traten 30 Gesellschaften an und lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe. mehr ...
Erschienene Map-Reports
Heft 897. Im zweiten Biometrie-Rating der Map-Report-Redaktion bewiesen die Gesellschaften erneut ihre hohe Qualität. Insgesamt 30 Gesellschaften konnten bewertet werden, elf Anbieter erhielten die höchste Note „mmm“. mehr ...
Heft 896. Welche Gesellschaften in der Vergangenheit für die Kunden die höchsten Leistungen erzielten und wie es um die Hochrechnungen klassischer Produkte steht. Im Vergleich von Bilanz-, Service- und Vertragskennzahlen für den Zeitraum 2012 bis 2016 erhalten acht Gesellschaften die höchste Bewertung. mehr ...
Map-Report 895: Marktumfassende Analyse von Bilanzkennzahlen aus den Jahresabschlüssen deutscher Lebensversicherer für die Jahre 2016 und 2015. Der Vergleich von 82 Gesellschaften bietet für Vermittler, Versicherer und Marktbeobachter einen schnellen Überblick zu aktuellen Entwicklungen. mehr ...
Der Markt driftet weiter auseinander und unterteilt sich zunehmend in schrumpfende, stagnierende und wachsende Unternehmen. Wie die einzelnen Gesellschaften sich in den Bilanzkennzahlen zum Jahresende 2016 entwickelten, zeigt Map-Report 894. mehr ...
Heft 893: Die deutschen Versicherer haben Ende Mai erstmals ihre SFCR-Berichte vorgelegt. Während die privaten Krankenversicherer einen soliden Eindruck hinterlassen, sieht die Eigenkapitalausstattung für die Lebensversicherer nur auf den ersten Blick ausreichend aus. Ohne Übergangsmaßnahmen erreicht ein Viertel zum Stichtag nicht die Ziellinie. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Meinungen zum Map-Report

Der Map-Report ist eine Vergleichsanalyse, die man erfinden müsste, wenn es sie nicht schon gäbe.“

Philipp Krohn, Redakteur, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 19. Mai 2015

Stiller Marktführer und Traditions-Marke zugleich ist der Map-Report“.

Dominic Egger in der Zeitschrift Versicherungswirtschaft 2/2017