Kurzfristrating deutscher Lebensversicherer – P-Rating

19.10.2015 – Im neuen P-Rating werden erstmals alle teilnehmenden Anbieter bewertet. Die bisherige Begrenzung auf jüngere Gesellschaften mit weniger als 30 Jahren Marktpräsenz wird aufgehoben.

WERBUNG

Die Zahl der bewerteten Unternehmen war in den vergangenen Jahren überschaubar. Im Vorjahresrating konnten gerade einmal sechs Unternehmen im P-Rating bewertet werden, weitere Acht hätten eines bekommen können. Sie fielen jedoch wegen fehlender Antworten aus der Bewertung heraus.

Höhere Aussagekraft

Mit einer zu geringen Teilnehmerzahl schwindet auch die Aussagekraft eines Ratings. Hinzu kommt, dass es seit Jahren keine Neugründung eines Lebensversicherers mehr gab. Diese Gründe waren ausreichend, um im Kurzfristvergleich über fünf Jahre alle Gesellschaften zu bewerten, die sämtliche relevanten Daten zur Verfügung stellten.

WERBUNG

Dossier Grundfähigkeitsversicherung erschienen – Dossier Honorarberatung kommt:
Alle Dossiers, auch frühere, sind für Premium-Abonnenten vom VersicherungsJournal kostenlos. Jetzt Premium-Abonnent werden...

Trendanalyse

Einige Unternehmen schneiden kurzfristig besser ab als im Langfristvergleich des M-Ratings. Die Trendanalyse zeigt, wie die Gesellschaften in den einzelnen Teilbereichen Bilanz, Service und Vertrag im Vergleich zum M-Ratings im kurzfristigen P-Rating bewertet wurden.

Damit wird schnell deutlich, welche Gesellschaften sich im langfristigen Durchschnitt von zwölf Jahren im Vergleich zum kurzfristigen Durchschnitt von fünf Jahren tendenziell eher verbesserten, verschlechterten oder das Niveau konstant hielten.

Zehn von 39 Gesellschaften erhalten Höchstbewertung

Insgesamt 48 Gesellschaften stellten Daten für das Lebensversicherungs-Rating zur Verfügung. Im Kurzfristvergleich konnten 39 Bewertungen vorgenommen werden, von denen zehn die Bestnote erhielten. Neun Mal war es nicht möglich ein Rating zu vergeben, beispielsweise weil nicht alle bewertungsrelevanten Daten mitgeteilt wurden.

Inhaltsverzeichnis

In Map-Report 878 lesen Sie:

Ergebnisübersichten

  • Die Merkmale guter Versicherer, Seite 5
  • Bewertungskriterien, Seite 8
  • Stabile Elite, Seite 11
  • Die ausgezeichneten Versicherer, Seite 13
  • Diesen Gesellschaften wurde die Umfrage gesendet, Seite 14
  • Neuerungen im Bewertungsschema, Seite 16
  • Gesamtergebnis P-Rating, Seite 18
  • Ergebnis Bilanz, Seite 20
  • Ergebnis Service, Seite 22
  • Ergebnis Vertrag KLV, Seite 24
  • Ergebnis Vertrag Aufschubrente, Seite 26
  • Ergebnis Vertrag Sofortrente, Seite 28
  • Ergebnis Vertrag Risiko-LV, Seite 30
  • Ergebnis Vertrag, Seite 32

Bilanzergebnisse

  • Nettorendite, Seite 34
  • RfB-Quote, Seite 36
  • Verwaltungskostenquote, Seite 38
  • Abschlusskostenquote, Seite 40
  • Solvabilität, Seite 42

Serviceergebnisse

  • Bestandsstorno, Seite 44
  • BU-Rentenquote, Seite 46
  • Beschwerdequote Bafin, Seite 48
  • Beschwerdequote Ombudsmann, Seite 50
  • Prozessquote – Tod/Versicherte, Seite 52
  • Prozessquote – Tod/Schäden, Seite 54
  • Prozessquote – BU/versicherte, Seite 56
  • Prozessquote – BU/Schäden, Seite 58

Vertragsergebnisse

  • KLV-Abläufe 12 Jahre, Seite 60
  • KLV-Beispiele Garantie 12 Jahre, Seite 62
  • KLV-Beispiele Garantie 20 Jahre, Seite 64
  • KLV-Beispiele Garantie 30 Jahre, Seite 66
  • KLV-Beispiele 12 Jahre, Seite 68
  • KLV-Beispiele 20 Jahre, Seite 70
  • KLV-Beispiele 30 Jahre, Seite 72
  • Aufschubrente – Abläufe 12 Jahre, Seite 74
  • Aufschubrente – Beispiele 1. Jahr dynamisch, Seite 76
  • Aufschubrente – Beispiele 20. Jahr dynamisch, Seite 78
  • Aufschubrente – Beispiele 1. Jahr teildynamisch, Seite 80
  • Aufschubrente – Beispiele 20. Jahr teildynamisch, Seite 82
  • Aufschubrente – Beispiele garantierte Rente, Seite 84
  • Sofortrente – Beispiele 1. Jahr dynamisch, Seite 86
  • Sofortrente – Beispiele 20. Jahr dynamisch, Seite 88
  • Sofortrente – Beispiele 1. Jahr teildynamisch, Seite 90
  • Sofortrente – Beispiele 20. Jahr teildynamisch, Seite 92
  • Sofortrente – Beispiele garantierte Rente, Seite 94
  • Risiko-LV – Beispiele Todesfallleistung, Seite 96
  • Risiko-LV inklusive BUZ – Beispiele Beitrag, Seite 98

Trends

  • Trend: Bilanz, Seite 100
  • Trend: Service, Seite 101
  • Trend: Vertrag, Seite 102
  • Trend: Gesamt, Seite 103

Konditionen

Der Map-Report Nummer 878 – „Kurzfristrating deutscher Lebensversicherer – P-Rating“ ist lieferbar als (nicht druckbare) PDF-Datei für 89,50 Euro und als gedrucktes Heft für 102,50 Euro, jeweils einschließlich Mehrwertsteuer. Jetzt bestellen.

Die Konditionen für Sammelbestellungen und weitergehende Nutzungsrechte fordern Sie bitte für Ihren Bedarf per E-Mail oder über unser Kontaktformular an.

WERBUNG

Trotz Urlaubszeit potenzielle Bewerber erreichen:
Sonderaktion im VersicherungsJournal noch bis 31.8.2016...
 
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG