Protokoll wird vom Arzt gezeichnet

11.9.2017 – Jeder Arzt ist vor einem OP-Termin verpflichtet, seinen Patienten umfassend aufzuklären. Dieses Protokoll wird von ihm gezeichnet.

WERBUNG

Die Frage nach dem Arzt klärt sich somit mit Aushändigung dieses Protokolls eindeutig. Das wird auch so meines Erachtens praktiziert, das heißt, ich kenne es nicht anders.

Knut Kahnt

kontakt@ohne-schaden.de

zum Artikel: „Streit um Auskunftspflichten von Krankenhäusern”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Peter Schramm - Der aufklärende Arzt muss nicht an der Behandlung beteiligt sein. mehr ...

WERBUNG
WERBUNG
Das bringt die neue bAV

Das BRSG schafft neue Impulse für die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung. Was Sie über das Solidarpartnermodell und zum Thema steuerliche Förderung wissen müssen, wird in einem Dossier zusammengefasst.

Mehr erfahren Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
weitere Leserbriefe
15.8.2017 – Nicola Kerler zum Artikel „Streit um Auskunftspflichten von Krankenhäusern” mehr ...