Der bekannte Zyklus bei den Ergebnissen

19.2.2014 – Alle Jahre wieder... Der seit etlichen Jahren bekannte Zyklus bei den Ergebnissen der Autoversicherer wird sich auch in den kommenden Jahren nicht ändern.

WERBUNG

Sobald der erste größere Versicherer in den schwarzen Zahlen ist und dieser dann den vorhandenen Deckungsbeitrag wieder in „Wachstum über günstige Beiträge” investiert, geht es marktweit wieder abwärts mit den Beiträgen für Neuverträge.

Sobald das Ergebnis dieser Verträge nicht mehr durch die Altverträge mit auskömmlichem Deckungsbeitrag finanziert werden kann, entwickelt sich der Markt turnusmäßig in die roten Zahlen.

Den Artikel kann man getrost alle paar Jahre unverändert wieder einstellen.

Rainer Weckbacher

rweckbacher@aol.com

zum Artikel: „Gewinnzone rückt für Autoversicherer in greifbare Nähe”.

WERBUNG
Honorarberater-Services
Sie bieten Honorarberatung an und wünschen sich Unterstützung? Einen Marktüberblick über passende Dienstleister finden Sie im neuen VersicherungsJournal Dossier...
WERBUNG
WERBUNG
Sie wollen mehr Hintergründe?

Jetzt das Extrablatt gratis ordern!

Die VersicherungsJournal Extrablätter ergänzen die Berichterstattung der Seite VersicherungsJournal.de zu Vertriebsthemen in gedruckter Form oder zum Herunterladen. Das Heft erscheint viermal jährlich und ist kostenlos. Hier herunterladen oder bestellen.

WERBUNG
Kennen Sie die zehn Gebote der Apotheken-Akquise?

Das Buch „Zielgruppenanalyse Apotheker“ nennt Ihnen die besten Praxisbeispiele für die erfolgreiche Ansprache der Kundengruppe.

Mehr Informationen...

weitere Leserbriefe
WERBUNG
Advertisement