Streit um Altersdiskriminierung

25.4.2012 – Der Bundesgerichtshof hatte darüber zu entscheiden, ob auf GmbH-Geschäftsführer die Regeln des Allgemeinen Gleichbehandlungs-Gesetzes anzuwenden sind.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesundheitsreform
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
30.10.2014 – Die private Krankenversicherung steht vor einem Vertrauensproblem. Welche Gründe es dafür gibt und wie das Vertrauen wieder wachsen kann, diskutierten Experten gestern auf der DKM in Dortmund. mehr ...
 
29.10.2014 – Immer mehr Versicherer schließen sich mit externen Partnern zusammen – sei es zur Umsatz-Ankurbelung, zur Serviceverbesserung oder aus anderen Gründen. Aktuelle Beispiele sind die Allianz, der Münchener Verein und die Zurich. mehr ...
 
29.10.2014 – Die gesetzlichen Krankenkassen gewinnen in rund zwei Monaten ihre Beitragsautonomie zurück. Das Gesundheitsministerium glaubt, dass etwa 20 Millionen Mitglieder weniger Beiträge bezahlen müssen. Praktiker haben da aber ihre Zweifel. mehr ...
 
29.10.2014 – In einer aktuellen Studie wurden die Anbieter in Leben und Kranken hinsichtlich ihrer Substanz, ihrer Produkte und ihres Services durchleuchtet. Welche Gesellschaften am besten abschnitten. mehr ...
 
28.10.2014 – Die Anbieter setzen bei neuen Tarifen weiterhin auf verschiedene Anlagevarianten bei fondsbasierten Versicherungen, schneiden aber auch Produkte auf die Bedürfnisse spezieller Zielgruppen zu, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
24.10.2014 – Neue Online-Tools und die Bereitstellung von speziellem Know-how sollen den Vermittlern das Tagesgeschäft erleichtern. Es geht – in unterschiedlicher Form – aber auch um Psychologie, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...