VersicherungsJournal zur Startseite machen. mehr ...
Thema des Tages vom 21.2.2012 << vorherige Ausgabe nächste Ausgabe >>
Das wachsende Umweltbewusstsein kann bei Sanierungen nach Schäden erhebliche Mehrkosten verursachen. Die Nürnberger bietet für dieses zusätzliche Risiko eine erste Lösung. mehr ...
WERBUNG
Nachrichten
Vorsorge-Konzepte für Geschäftsführer und Führungskräfte müssen regelmäßig überprüft werden. Doch eine aktuelle Befragung von Gossler, Gobert & Wolters zeigt zahlreiche Mängel beim Umgang mit bAV-Verträgen auf. mehr ...
Eine werdende Mutter wollte überprüfen lassen, ob ein Gendefekt auf ihr ungeborenes Kind vererbt worden ist. Doch sind Krankenkassen dazu verpflichtet, die Kosten für eine DNA-Untersuchung zu bezahlen? mehr ...
Die Arbeitgeberverbände haben Position zu der von Gesundheitsminister Daniel Bahr geplanten Pflegereform bezogen. Die BDA äußerte scharfe Kritik am vorgelegten Gesetzentwurf. mehr ...
Arbeitsministerin Ursula von der Leyen zieht heute eine Zwischenbilanz zum Thema „Arbeiten mit 67“. Zum Beschäftigungsstand der über 60-Jährigen vertreten Politik und Arbeitgeber gegensätzliche Positionen mehr ...
Eine Fahrradfahrerin war wegen einen Baustelle auf die gegenüberliegende Straßenseite ausgewichen. Nachdem es zu einer Kollision mit einem Pkw gekommen war, wurde vor Gericht um die Frage der Haftung gestritten. mehr ...
Die NV-Versicherungen konnten 2011 ein Rekordplus bei den Beitragseinnahmen und der Zahl der Kunden verzeichnen. Worauf das Unternehmen dies zurückführt, erläutert Vorstandschef Johann Cremer in Interview mit dem VersicherungsJournal. mehr ...
Computerbesitzer müssen ein weiteres Mal auf gefährliche Schwachstellen in Firefox und Thunderbird reagieren. Auch bei Google Chrome und dem VLC-Media-Player sind Sicherheitslücken aufgetreten. mehr ...
Dossier
Ein rascher Überblick über die aktuellen Informationsquellen zum geänderten Versicherungsvertragsgesetz. mehr ...
Medienspiegel
Marcus Nagel, Chef der deutschen Lebensversicherungssparte, sieht Gefahren. Wer jetzt noch kaufen will, sollte aber in Ballungsräumen wie Berlin investieren, meint der Versicherer.
Pensionäre sind die reichsten Deutschen. Liegt das daran, dass sie besser anlegen als anderen? Oder daran, dass sie als Beamte leichter Häuser kaufen können?
Lebensversicherungen, Tagesgeld und Girokonten: Die Deutschen scheuen bei der Geldanlage trotz Mini-Zinsen weiter das Risiko. Weniger zurückhaltend sind sie bei der Aufnahme von Krediten.
Nach § 204 VVG haben Versicherte das Recht, in günstigere Tarife des eigenen privaten Krankenversicherers zu wechseln. Für den Versicherer bedeutet dies Beitragseinbußen, Wechselberatungs-Gesellschaften verdienen damit Geld. Das birgt Konfliktpotenzial.
Die meisten Rechtsschutz-Policen der Mandanten umfassen auch die Kosten der Zwangsvollstreckung für drei Vollstreckungsversuche. Wie Gläubiger auf Kulanzbasis weitere Deckungszusagen erreichen und dadurch den Mandanten entlasten.
Leserbriefe
Andreas Riesebeck zum Leserbrief „Man will alles haben, es darf nichts kosten”. mehr ...
Erich Weißmann zum Artikel „Deutsche halten Rentensystem für ungerecht”. mehr ...
Peter Schramm zum Leserbrief „Kosten sind auf die ersten fünf Jahre zu verteilen”. mehr ...
Hans Berges zum Artikel „LVRG: Ungewisses Spiel auf Zeit?” mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „LVRG: Ungewisses Spiel auf Zeit?” mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten 5 Ausgaben
2013 ist der Neuzugang in allen Produktarten zum Teil drastisch hinter den Vorjahreswerten zurückgeblieben, wie aktuelle GDV-Zahlen zeigen. Welche Produktgruppen am häufigsten verkauft wurden. mehr ...
2013 ging es für den Großteil der Allfinanzvertriebe bei den Provisionserlösen zum Teil steil bergab. Nur die wenigsten Marktteilnehmer konnten einen Zuwachs erzielen, wie die aktuelle Cash-Rangliste zeigt. mehr ...
Eine Trendumkehr bei der Arbeitskraft-Absicherung führt zu immer mehr unversicherten Erwerbstätigen. Das Analysehaus Franke und Bornberg nennt Ursachen, zeigt Auswege und hat erfragt, wie Versicherungsmakler zu alternativen Lösungen stehen. mehr ...
Die Geschäftsentwicklung und -erwartung im unabhängigen Vermittlermarkt nähert sich immer mehr dem absoluten Tiefpunkt. Welche Produkte zu den Verkaufsschlagern und den Ladenhütern gehören. mehr ...
In einer Umfrage haben sich die Lebensversicherer dazu geäußert, ob sie trotz des LVRG weiterhin attraktive Produkte anbieten können. Was die Unternehmen hinsichtlich der Bewertungsreserven planen und ob sie weiterhin Dividenden an Aktionäre ausschütten wollen. mehr ...
WERBUNG
Produktinformation

PKV Ratings – über deren Nutzen und den Einfluss auf die Vermittlerhaftung

Ratings dienen als Argumentationshilfe im Verkauf. Doch welches ist verlässlich?

Über unterschiedliche Bewertungssysteme und Gemeinsamkeiten in den Ergebnissen informiert das neue VersicherungsJournal-Dossier.

Für Premium-Abonnenten gibt es das Dossier kostenlos. Jetzt Premium-Abonnent werden!

Alle anderen Leser können das Dossier hier kaufen...

Service

Diese Seite empfehlen

Anzeigenmarkt
Stellenangebote Außendienst
Chancen nutzen als Vertriebsbeauftragter (m/w) Südwest bei der IDEAL Lebensversicherung a.G. mehr ...
Stellengesuche Innendienst
Versicherungskaufmann / Student für Versicherungsvertriebsmanagement BA sucht neue berufliche Perspektive / Position als Führungskraft mehr ...
Staatl. geprüfter Betriebswirt (44) sucht neue Herausforderung im Innendienst mehr ...
Stellengesuche Außendienst
Vericherungskaufmann/Fachberater BAV sucht neue Aufgabe! Beratung privat sowie Mittelstand - knapp 20-jährige Berufserfahrung! mehr ...
Erfahrener Versicherungs-Generalist sucht neue Aufgabe im Südwesten mehr ...
Erfahrener Maklerbetreuer / Key Accounter (48) mit stetigem Willen zum Erfolg sucht seine neue berufliche Perspektive als Führungskraft mehr ...
Verkaufsleiter Altersversorgung sucht neue Herausforderung mehr ...
Suche als freie/selbständige Mitarbeiter § 84 HGB
Der Spezialist für Ihre Schadenabteilung mehr ...

Veranstaltungen
Köln, Dortmund, Berlin – FiNet Financial Services Network AG
Norddeutschland – Deutsche Versicherungsakademie