VersicherungsJournal zur Startseite machen. mehr ...
Thema des Tages vom 30.3.2017 << vorherige Ausgabe nächste Ausgabe >>
In der Studienreihe Asscompact Trends wurde der Absatz von Berufsunfähigkeits- (BU) Versicherungen im unabhängigen Vertrieb untersucht – und an welche Versicherer unabhängige Vermittler am häufigsten BU-Policen vermitteln. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG
Nachrichten
Vor einem Jahr startete der GDV seinen Unfallmeldedienst (UMD). Wie viele Autofahrer seinen Notrufstecker inzwischen nutzen, welche Versicherer ihn anbieten und wie viele Unfälle bisher gemeldet wurden, teilte der Verband gestern mit. (Bild: GDV) mehr ...
Bei der Operation einer Frau war in einer Klinik gefuscht worden. Als der Fehler in einem anderen Krankenhaus korrigiert werden sollte, kam es zu einem weiteren Behandlungsfehler. Vor Gericht ging es anschließend um die Frage, wen die Patientin als Hauptverantwortlichen haftbar machen kann. mehr ...
Fünf Versicherer schließen sich zu einem Innovationsbund zusammen. „RiVa“ und „Sniver“ erweitern ihre Angebote. R+V, Alter Leipziger – Hallesche und die Gothaer wollen per App ihren Service ausbauen. (Bild: Screenshot Alte Leipziger/ Google Playstore) mehr ...
Im Geschäftsbericht 2016 der Nürnberger Versicherungsgruppe spiegeln sich die deutlichen Veränderungen wider, die der Konzern zuletzt vorgenommen hat. Und dies nicht nur wegen der Rückkehr zur HGB-Rechnungslegung, sondern auch in vertrieblicher Hinsicht. mehr ...
Heute Nachmittag beginnt die Tarifrunde 2017/2018 für die Versicherungs-Angestellten. Die Gewerkschaften fordern eine kräftige Lohnerhöhung, die Arbeitgeber einen moderaten Tarifabschluss. Eine Einigung dürfte nicht einfach werden. mehr ...
Ein Autofahrer sollte der Fahrerlaubnisbehörde nach drei nachgewiesenen Geschwindigkeits-Verstößen innerhalb von 15 Monaten ein medizinisch-psychologisches Gutachten vorlegen. Als er sich weigerte, wurde ihm die Fahrerlaubnis entzogen. Dagegen zog der Mann vor Gericht. mehr ...
In eigener Sache
Die Ratingagentur Innosystems überarbeitet zurzeit ihre Hausratstudie. Ein Auszug aus dem neuen Leistungsrating findet sich aber vorab bereits im aktuellen VersicherungsJournal Extrablatt. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Bilderrätsel
Die zwei Bilder des Bilderrätsels dieser Woche zeigen einen Begriff aus der Sachversicherung. Die Auflösung und den Gewinner des letzten Rätsels erfährt, wer jetzt weiterklickt. (Bild: Lier) mehr ...
Map-Report
Heft 891: Im Rating der Privaten Krankenversicherung stellten 17 der 31 relevanten Anbieter Unternehmensinterna zur Verfügung. Elf Mal konnte die Höchstwertung vergeben werden. mehr ...
Dossier
Wie Versicherer im Marktvergleich abgeschnitten haben und wer für welche Fahrzeugkategorie die niedrigsten Beiträge hat, untersucht das Dossier des VersicherungsJournals. Dabei zeigen sich Preisunterschiede von teilweise mehr als 800 Prozent. mehr ...
Medienspiegel
Spätestens am 23. Februar 2018 soll das Gesetz zur Umsetzung der IDD in Kraft treten. Die Zukunft des Maklerstatus ist noch nicht sicher. Auf der Basis des Kabinettentwurfs wurden auf einer IDD-Veranstaltungsreihe die Herausforderungen für Makler und künftige Versicherungsberater benannt.
In der bAV-Reform werden dieser Tage die finalen Weichen gestellt. Eine Kardinalfrage ist die des Garantieverbotes, die andere die der Tarifexklusivität – vor allem für diejenigen Akteure, denen die Politik im Sozialpartnermodell eine zentrale Rolle zuweist.
Das Landgericht Frankfurt hat ein Urteil im S&K-Prozess gefällt. Jonas K. und Stephan S., die Chefs und Gründer der bankrotten Immobilienfirma S&K, müssen für jeweils achteinhalb Jahre ins Gefängnis. Den durch S&K verursachten Schaden beziffert das Gericht auf rund 90 Millionen Euro.
Auch wenn der Halter nicht am Steuer sitzt, weil der Wagen autonom fährt: Kommt es zum Crash, soll er zunächst haften, wollen BMW und Allianz.
Im Prozess um den Kreditbetrug an Unister-Gründer Thomas Wagner ist der angeklagte Finanzvermittler Wilfried S. vom Landgericht Leipzig zu drei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Es sprach den 69-Jährigen aus Unna des vorsätzlichen Betrugs in zwei Fällen als Mittäter schuldig.
Leserbriefe
Frank Dietrich zum Leserbrief „Gute Anerkennungsquote”. mehr ...
Raimund Brendle zum Artikel „Die beliebtesten BU-Anbieter aus Vermittlersicht”. mehr ...
Uwe Rabbe zum Leserbrief „Das Hauptmerkmal ist und bleibt der Leistungsumfang”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Studie: Die BU-Regulierung gleicht einem Würfelspiel”. mehr ...
Michael Glöser zum Artikel „Studie: Die BU-Regulierung gleicht einem Würfelspiel”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten 5 Ausgaben
In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, wie fair sich die Privatversicherte von ihrem Krankenversicherer im Leistungsfall behandelt fühlen. Welche Gesellschaften am besten beurteilt werden. (Bild: Wichert) mehr ...
In einer aktuellen Studie hat Yougov die Akzeptanz der verschiedenen Vertriebskanäle und deren tatsächliche Nutzung beim Vertragsabschluss untersucht. Dabei zeigen sich in der Zeitreihe diverse Verschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
Im vergangenen Jahr ist der Neuzugang in etwa der Hälfte der Produktarten zum Teil deutlich hinter den Vorjahreswerten zurückgeblieben. Welche Produktgruppen am häufigsten verkauft wurden, zeigen aktuelle GDV-Zahlen. (Bild: Wichert) mehr ...
In der Studienreihe Asscompact Trends wurde der Absatz von Berufsunfähigkeits- (BU) Versicherungen im unabhängigen Vertrieb untersucht – und an welche Versicherer unabhängige Vermittler am häufigsten BU-Policen vermitteln. (Bild: Wichert) mehr ...
Europaweit hat nur jeder Vierte eine Berufsunfähigkeits- (BU) Versicherung abgeschlossen. Welche Hindernisse für Berater und Kunden zu dieser unterdurchschnittlichen Absicherungsquote führen, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Ullrich) mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Assekuranzchefs reden Tacheles

Innovationsdruck

Wohin steuert die Versicherungswirtschaft und was planen ihre Manager in punkto Vertrieb, Service und Produkte? Für Einblicke in die strategischen Planungszentren klicken Sie hier…

WERBUNG
WERBUNG
Anzeigenmarkt
Stellenangebote Innendienst
Leiter (m/w) Versicherung und Schadenabwicklung in Lehrte bei Hannover mehr ...
VersicherungsJournal Verlag sucht Softwareentwickler (m/w) für Web-Anwendungen mit viel Eigenverantwortung in Ahrensburg mehr ...
FrauenFinanzGruppe sucht Versicherungskauffrau (w/m) oder vergleichbare Qualifikation in Hamburg mehr ...
Deutsche Leasing sucht Global Insurance Manager (m/w) in Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt mehr ...
Deutsche Leasing sucht Vertriebsspezialist (m/w) Objektversicherung in Bayern, Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen mehr ...
Liechtenstein Life Assurance AG sucht eine/n Mitarbeiter (m/w) im Kundenservice mehr ...
Stellengesuche Innendienst
Sie suchen einen kreativen Gestalter als Führungskraft mehr ...
Stellengesuche Außendienst
Erweiterung des Horizontes mehr ...
Suche als freie Mitarbeiter § 84 HGB
Nachfolger für eine Versicherungsagentur oder ein Versicherungsmaklerunternehmen mehr ...

WERBUNG
WERBUNG
Diagnose Krebs - im Ernstfall alle Chancen nutzen

Krebs kann jeden treffen. Das Robert-Koch-Institut spricht von 483.000 Neuerkrankungen pro Jahr. So hat sich die Zahl der Krebsdiagnosen von 1970 bis 2013 nahezu verdoppelt. Doch kaum einer denkt bei Krebs auch an die finanziellen Folgen.

zum Artikel ...

WERBUNG
Veranstaltungen
Leipzig – Institut für Versicherungswissenschaften e.V. an der Universität Leipzig

Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

WERBUNG
Erfolgreich Kunden gewinnen, rechtliche Stolpersteine vermeiden

WettbewerbsrechtEs gibt viele rechtliche Fallstricke, über die ein Vermittler bei seinen Werbeaktionen stolpern kann. Das VersicherungsJournal-Praktikerhandbuch erklärt in aktualisierter Auflage, wie sie zu umgehen sind.

Mehr Informationen und zur Bestellung...