Word: Wie man schnell einzelne Wörter formatiert

1.2.2016 – Von Mäusen und Tasten – Computerwissen für Anfänger und Fortgeschrittene.

WERBUNG

Mit aktuellen Kundennachrichten zu mehr Umsatz. Hier erfahren Sie wie...
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersversorgung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
28.6.2016 – Das Mainzer Sozialgericht hatte darüber zu entscheiden, ob einem Hilfsbedürftigen Hartz-IV-Leistungen verweigert werden können, weil er über eine private Rentenversicherung verfügt. mehr ...
 
21.6.2016 – Oliver Wyman hat eine Prognose für den Versicherungsmarkt 2025 vorgelegt. Demnach werden die Vermittler deutlich Federn lassen müssen. Auch in der Lebensversicherung könnte es zu einem kräftigen Schrumpfungsprozess kommen. (Bild: Oliver Wyman) mehr ...
 
16.6.2016 – Welche Produktlinien bei unabhängigen Vermittlern zurzeit zu den Ladenhütern gehören und welche am besten verkauft werden, zeigt eine aktuelle Studie. Insbesondere im Brot- und Buttergeschäft des Vertriebs sieht es düster aus. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.6.2016 – Swiss Life verspricht schnellere Bearbeitungszeiten und Ergo treibt die Expansion der Gruppe voran. Neuigkeiten gibt es auch von Qualitypool, der W&W-Gruppe und xbAV, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. (Bild: Müller) mehr ...
 
16.6.2016 – Der BVV, Deutschlands größte Pensionskasse, sieht sich angesichts der Niedrigzinsphase gezwungen, den für Altverträge geltenden Rechnungszins deutlich abzusenken. Die Entscheidung liegt jetzt bei den Mitgliedern. (Bild: BVV/Screenshot) mehr ...
 
16.6.2016 – Der Düsseldorfer Konzern ist auch im ersten Halbjahr auf Wachstumskurs geblieben und fühlt sich gut in Form. In der Bilanzpressekonferenz ging es um die Perspektiven für einzelne Sparten und die Klagen geschädigter VW-Kunden. (Bild: Lier) mehr ...
 
15.6.2016 – In drei Tagen zum Fachberater: Einige neue Fortbildungs-Möglichkeiten und Bildungsanbieter haben sich in jüngster Zeit vorgestellt. Darunter findet sich auch ein alter Bekannter, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. (Bild: Perspectivum) mehr ...