Neue Verkehrsregeln seit dem Jahreswechsel

11.1.2017 – Vor einigen Tagen sind diverse Änderungen im Straßenverkehrsrecht in Deutschland in Kraft getreten, die teilweise auch für Außendienstler wichtig sind. Sie betreffen unter anderem die Bereiche Rettungsgassen, 30er-Zonen sowie das Themenfeld Radfahren und E-Bikes.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Senioren
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
17.8.2017 – 50 Jahre und ein bisschen weise, bittet Kunde Müller seinen Berater um einen Besuch. Er hat spezielle Fragen zu seiner Unfallversicherung. Außerdem wird er erstmals Vater, so Folge 99 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
 
17.8.2017 – Es kann nicht nur teuer werden, wenn man sich im Straßenverkehr nicht beherrschen kann. Dies kann auch drakonische Strafen nach sich ziehen, wie ein Urteil des Münchener Amtsgerichts belegt. mehr ...
 
1.8.2017 – Der Partei werden in den Wahlumfragen gute Chancen für eine Rückkehr in den Bundestag eingeräumt. In der Altersvorsorge streben die Liberalen ein radikales Umdenken an. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
26.7.2017 – Der Rentenbeitragssatz ist so niedrig wie seit Langem nicht mehr, die Rücklagen der Rentenversicherung wachsen wieder an. Alles gut, könnte man meinen – wenn die 1960er Jahrgänge nicht schon bald in die Rente drängen würden. (Bild: Privat) mehr ...
 
19.7.2017 – Für die bKV hat der Arbeitskreis Beratungsprozesse kostenlose Vertriebshilfen entwickelt. Die Rentenberater weisen auf eine Ausstiegsmöglichkeit aus der Vollversicherung hin – und es gibt drei neue Tarife. mehr ...
 
17.7.2017 – Fondsgebundene Produkte werden zum Problem, wenn kurz vor Rentenbeginn die Kapitalmärkte einbrechen. Mehr Sicherheit für solche Fälle will der überarbeitete Rententarif des Versicherers bieten. Ein Gastbeitrag von Philip Wenzel. (Bild: Köhler) mehr ...
 
13.7.2017 – Die Zahl der älteren Erwerbstätigen im Alter zwischen 65 und 74 Jahren hat sich zwischen 2006 und 2016 in etwa verdoppelt. Mit dem Anfang Juli voll in Kraft getretenen Flexi-Rentengesetz dürfte die Zahl weiter zunehmen. mehr ...