Japan: Warnung vor Internet-Betrugswelle

21.3.2011 – Mit unterschiedlichsten Maschen versuchen Online-Betrüger, ihr Süppchen auf dem Leid der Japaner zu kochen. Antivirenprogramme sind in diesen Fällen machtlos. Es hilft daher nur ein gesunder Menschenverstand.

WERBUNG
Honorarberater-Services
Sie bieten Honorarberatung an und wünschen sich Unterstützung? Einen Marktüberblick über passende Dienstleister finden Sie im aktuellen VersicherungsJournal Dossier...
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Elementarschaden
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
24.11.2016 – GDV-Präsident Dr. Alexander Erdland gab sich auf dem Versicherungstag alle Mühe, der „Mär” von drohender Altersarmut argumentativ entgegenzuhalten. Neue Zahlen des Instituts für Demoskopie Allensbach belegen etwas anderes. (Bild: Brüss) mehr ...
 
21.11.2016 – In den letzten fünf Jahren haben die Wohngebäudeversicherer versucht, die Durchschnittsprämie anzuheben. Das ging zu Lasten des Ertrags. Eine Simon-Kucher-Studie zeigt nun einen anderen Ansatz. (Bild: Simon-Kucher & Partners) mehr ...
 
17.11.2016 – Der GDV hat neue Zahlen zur Schadenentwicklung 2015 in der Kaskoversicherung veröffentlicht. Welche Schadenursachen am häufigsten vorkamen und welche am teuersten waren. In der Zeitreihe zeigen sich alarmierende Tendenzen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
28.10.2016 – Eine Reihe von Gesellschaften hat ihre Branchenlösungen oder Angebote für kleinere und mittlere Unternehmen erweitert. Die Bayerische kombiniert dabei zwei bestehende Linien zu einer Online-Police. mehr ...
 
19.10.2016 – Franke und Bornberg hat erstmals ein Rating von Kraftfahrtversicherungen durchgeführt und dabei eine hohe Leistungsdichte, aber zum Teil auch deutliche Unterschiede ausgemacht. (Bild: Franke und Bornberg) mehr ...
 
17.10.2016 – Fahrzeugführer müssen es Nachzüglern im Bereich einer Kreuzung normalerweise ermöglichen, diese zu verlassen. Dass das mit Tücken verbunden ist, belegt ein aktuelles Urteil. mehr ...
Advertisement