Falsche Firmierung führt zur Löschung

27.2.2001 – Eine Neufassung des Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) zwingt jetzt viele Versicherungsholdings und Vermittler zur Änderung ihrer Firmenbezeichnung. Begriffe wie Versicherung oder Assekuranz dürfen ohne weiteres nur noch „echte“ Versicherungsgesellschaften verwenden.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
6.8.2014 – Das Finanzministerium hat einen Gesetzesentwurf zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen (VAG) zur Diskussion gestellt. An der Zusammenarbeit zwischen Versicherern und Vermittlern soll sich nichts ändern. mehr ...
 
8.8.2013 – In den letzten Wochen hat die BaFin wieder eine Reihe von Genehmigungen erteilt und Meldungen über ausländische Versicherer gesammelt, die in Deutschland tätig werden wollen. Darunter sind erstaunlicherweise auch drei Lebensversicherer. mehr ...
 
29.5.2012 – Das Provisionsabgabeverbot steht auf der Kippe. GDV und BVK kämpfen für den Erhalt. Der VDVM verteidigt es eher halbherzig. Verbraucherschützer wollen das Relikt aus dem Jahr 1934 abgeschafft wissen. Jetzt ist zunächst die BaFin am Zug. mehr ...
 
17.11.2010 – Am Provisionsabgabeverbot scheiden sich die Geister. Auch die Antwort der BaFin auf eine Anfrage von AfW und dem Versicherungstip, wie mit den zunehmenden Verstößen umgegangen wird, sorgt nicht für Klarheit. Offenbar wird jedoch über eine Bagatellgrenze nachgedacht. mehr ...