Büro & Organisation

4.854 Artikel
Das Oberlandesgericht Oldenburg hat die Rechtsprechung zur Nutzung von Mobiltelefonen durch Fahrzeugführer um eine weitere Variante bereichert. mehr ...
Ein Mann war mit einem Mietwagen unverschuldet in einen Unfall verwickelt worden. Weil er aus Zeitgründen nicht die Polizei verständigt hatte, wollte ihm das Mietwagen-Unternehmen die Kaution nicht zurückzahlen. Der Fall landete schließlich vor Gericht. mehr ...
WERBUNG
Keine Angst vorm Zahnarzt!
Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich auf eine Zielgruppe zu spezialisieren? Welche Vorteile eine Spezialisierung besonders in Bezug auf Zahnärzte bietet, erfahren Sie hier...
Ein Autofahrer sollte für einen Rotlichtverstoß aufgrund der Zeugenaussage eines Polizisten nicht nur ein Bußgeld zahlen, sondern auch den Führerschein für einen Monat abgeben. Dagegen wehrte sich der Beschuldigte vor Gericht. mehr ...
Von Mäusen und Tasten – Computerwissen für Anfänger und Fortgeschrittene. mehr ...
Das Hammer Oberlandesgericht hat sich mit der rechtlichen Wirksamkeit eines Verkehrsschildes befasst. mehr ...
Immer wieder gibt es Streit, ob die Kosten für Geburtstagsfeiern mit Arbeitskollegen als Werbungskosten von der Steuer abziehbar sind. So auch in einem kürzlich vor dem Finanzgericht Rheinland-Pfalz entschiedenen Fall eines GmbH-Geschäftsführers. mehr ...
Mit dem Argument, dass sie um ihren Job fürchten müssen, versuchen manche Außendienstler nach einem Verkehrsverstoß einem Fahrverbot zu entgehen. So auch in einem vor dem Münchener Amtsgericht verhandelten Fall. mehr ...
Von Mäusen und Tasten – Computerwissen für Anfänger und Fortgeschrittene. mehr ...
Erneut hat sich ein Gericht mit der Frage befasst, ob nach einem Verkehrsverstoß, bei welchem der Fahrer nicht ermittelt werden kann, für die gesamte Fahrzeugflotte eines Unternehmens eine Fahrtenbuchauflage verhängt werden kann. mehr ...
Von Mäusen und Tasten – Computerwissen für Anfänger und Fortgeschrittene. mehr ...
Die Befreiung von der Umsatzsteuer hat für Versicherungsvermittler Grenzen. Für mehr Klarheit sorgt das Bundesfinanzministerium (BMF) nun für Fälle, in denen kein direkter Kundenkontakt und auch keine unmittelbare Anbindung an einen Versicherer bestehen. mehr ...
Die Digitalisierung soll nun auch den Austausch zwischen Steuerzahler und Finanzamt schneller, einfacher und effizienter machen. Das Bundeskabinett verabschiedete jetzt einen entsprechenden Gesetzentwurf. (Bild: Screenshot Bundesfinanzministerium.de) mehr ...
Das Oberlandesgericht Celle hat sich mit der Frage befasst, ob die Nutzung einer Blitzer-Warn-App einen Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung darstellt. mehr ...
Ein Autofahrer war wegen einer Handvoll kleinerer Ordnungswidrigkeiten zu einem einmonatigen Fahrverbot verurteilt worden. Dagegen wehrte sich der Mann vor Gericht. mehr ...
Von Mäusen und Tasten – Computerwissen für Anfänger und Fortgeschrittene. mehr ...
Von Mäusen und Tasten – Computerwissen für Anfänger und Fortgeschrittene. mehr ...
Bei der Berechnung von Gebühren sind manche Mobilfunkanbieter recht phantasievoll. So auch in einem kürzlich vom Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht entschiedenen Fall. mehr ...
Ein Fahrtenbuch führen zu müssen, ist lästig. Besonders ärgerlich wird es, wenn sich die Fahrtenbuchauflage nicht nur auf ein, sondern auf alle Fahrzeuge eines Betroffenen bezieht. mehr ...
Von Mäusen und Tasten – Computerwissen für Anfänger und Fortgeschrittene. mehr ...
Von Mäusen und Tasten – Computerwissen für Anfänger und Fortgeschrittene. mehr ...
Das Koblenzer Oberlandesgericht hat sich mit der Frage befasst, ob ein Fahrzeughalter nachträglich zur Kasse gebeten werden kann, wenn sich herausstellt, dass sein Fahrzeug aufgrund einer falschen Garantiezusage repariert wurde. mehr ...
Das Hammer Oberlandesgericht hat passend zum VW-Skandal ein Urteil veröffentlicht, in dem es um die Verbindlichkeit der Angaben von Fahrzeugherstellern in ihren Verkaufsmaterialien geht. mehr ...
Die Ergebnisse von Blutproben, die Beschuldigten gegen ihren Willen ohne eine richterliche Anordnung entnommen werden, dürfen von den Gerichten normalerweise nicht verwertet werden. Dass es Ausnahmen von dieser Regel gibt, belegt ein Urteil des Münchener Amtsgerichts. mehr ...
Ob Vermieter dazu berechtigt sind, einen Mieter fristlos vor die Tür zu setzen, wenn dieser vor Beginn des Mietverhältnisses die Angaben zu seinen persönlichen Verhältnissen geschönt hat, war jetzt Gegenstand eines Gerichtsverfahrens. mehr ...
Von Mäusen und Tasten – Computerwissen für Anfänger und Fortgeschrittene. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...678910...195
Leserbriefe des Themenbereichs Büro & Organisation
Rainer Stieber zum Artikel „Kein Fahrverbot trotz vorsätzlichem Rotlichtverstoß?”. mehr ...
Klaus Ehrhardt zum Artikel „Wenn ein Parkverstoß kein Parkverstoß ist”. mehr ...
Thomas Oelmann zum Artikel „Datenserver verbindet Versicherer und Makler”. mehr ...
Bertin von Dewitz zum Artikel „Datenserver verbindet Versicherer und Makler”. mehr ...
Uwe Rabbe zum Artikel „Schneller Feierabend mit Alt F4”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Büro & Organisation der letzten 30 Tage
Der Wechsel zwischen zwei Autobahnen ist insbesondere bei lebhaftem Verkehr nicht immer ganz leicht. Dabei kann man auch schon mal eine Geschwindigkeits-Begrenzung übersehen. So auch in einem Fall, mit dem sich das Helmstedter Amtsgericht zu befassen hatte. mehr ...
Durch Verkehrsschilder angeordnete Begrenzungen auf eine bestimmte Höchstgeschwindigkeit sind nicht in jedem Fall eindeutig. Das belegt ein Fall, mit dem sich das Düsseldorfer Oberlandesgericht zu befassen hatte. mehr ...
Ein Autofahrer sollte der Fahrerlaubnisbehörde nach drei nachgewiesenen Geschwindigkeits-Verstößen innerhalb von 15 Monaten ein medizinisch-psychologisches Gutachten vorlegen. Als er sich weigerte, wurde ihm die Fahrerlaubnis entzogen. Dagegen zog der Mann vor Gericht. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG