Zielgruppenanalyse „Apotheker“ (2., neu bearbeitete, erweiterte Auflage)
  • Zielgruppenanalyse  „Apotheker“ (2., neu bearbeitete, erweiterte Auflage)
  • Status, Bedarf und Lösungen: Chancen zur Spezialisierung

    Manch ein Vermittler kennt das vielleicht: Bei Akquise-Versuchen wird er regelmäßig höflich aber bestimmt aus der Apotheke hinauskomplimentiert. Apotheker bilden aber eine attraktive Zielgruppe für den Vertrieb. Sie haben einen hohen Bedarf und sind häufig nur unzureichend versichert. Einmal gewonnen, sind sie loyale, pünktlich zahlende Kunden. Eine Spezialisierung birgt also gute Aussichten auf Neukunden und mehr Ertrag.

    Das nötige Expertenwissen hierzu liefert Michael Jeinsen. Der Autor erklärt Mentalität und Merkmale der Apothekerwelt. Er zeigt anhand vieler Praxisbeispiele, welche Vertriebsstrategien bei der Kundenansprache erfolgreich sind. Im Weiteren werden die rechtlichen und regulatorischen Bedingungen des Apothekenbetriebs vorgestellt. Im zweiten Teil schildert Jeinsen dann die spezifischen Risiken, Schutzlücken, Haftungsrisiken sowie Lösungsmöglichkeiten in der Sach- und Lebensversicherung.

    Die Neuauflage berücksichtigt Rechtsänderungen wie das Anti-Korruptionsgesetz, neue EU-Vorgaben und Auflagen der Apothekenaufsicht (z.B. Hygienevorschriften) bis hin zur Qualitätsmanagement-Richtlinie. All diese Themen verschärfen den Bedarf in den Betrieben und stellen neue versicherungstechnische Herausforderungen dar.

    Aufgegriffen werden auch aktuelle Entwicklungen in der betrieblichen Altersversorgung sowie Risiken, die mit der Einführung neuer Technologien und Internetangebote entstehen (Stichwort Cyberrisiken). Sie zeigen, dass sich die Risikolage für Apotheker wie auch für ihre Versicherungsberater quasi über Nacht gewandelt hat.

    Die Kapitel zum Thema Service wurden zudem stark erweitert. Der Vermittler erfährt darin, welche Dienstleistungen und Partner in der Apotheke gewünscht sind (z.B. im Bereich Schadensanierung oder Sicherheit) und wie er sich dort durch zusätzliche Angebote als Experte und Vertrauensperson unabdingbar machen kann.

    Michael Jeinsen ist seit über 20 Jahren in den Branchen Gesundheitswesen und Versicherungswirtschaft tätig. Er arbeitet heute als Spezialmakler für Apotheken, Ärzte und andere Heilberufe in Berlin.

    Downloads zum Buch

    Inhaltsverzeichnis und Einleitung

    Anhang 1 zur zweiten Auflage: Wörterbuch der Apothekersprache

    Anhang 2 zur zweiten Auflage: Checkliste zur Versichererauswahl

    Anhang 3 zur zweiten Auflage: Literatur und Links

    Leserempfehlungen

    „Seine Zielgruppe richtig kennen und verstehen lernen, ihre Situation analysieren und ganzheitlich auf ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen – das ist der richtige Ansatz. Michael Jeinsen zeigt das in seinem Buch sehr eindrucksvoll am Beispiel der Apotheker. Denn: Nur die ganzheitliche Beratung lässt dem Kunden Luft für den Aufbau von privater und beruflicher Altersversorgung und gibt ihm die Sicherheit, die bei demografischen Themen so wichtig ist. Ein überaus strukturiertes, komprimiertes und vor allem praxisnahes Handbuch für den unabhängigen Vermittler, das ich gerne weiterempfehle.“ (Rolf Schünemann, ehemaliges Vorstandsmitglied der Lebensversicherung von 1871 a.G.)

    „Sie hätten gern Apothekerinnen und Apotheker als Kunden? Dann lesen Sie dieses Buch! Übertragen Sie die klaren Regeln, Tipps und Handlungsanweisungen in Ihre ganz persönliche Vorgehensweise, in Ihren ganz persönlichen Umgang mit Menschen und Sie werden sich unweigerlich Ihre Wunschklientel erfolgreich erschließen. „Aus der Praxis für die Praxis“ wurde perfekt umgesetzt. Ein wunderbares Zielgruppen-Erschließungshandbuch und auch noch sehr amüsant geschrieben.“ (Götz Wache, Vertriebstrainer und Versicherungsmakler)

    „Zu empfehlen ist das Buch daher nicht nur dem apothekeninteressierten Versicherungsvermittler, sondern auch all jenen, die in die Welt der seit dem Mittelalter hochgeschätzten Berufsgruppe eintauchen wollen oder Spaß daran haben, einmal mehr über sich selbst zu schmunzeln.“ (Dr. Thorsten Heberlein, Inhaber einer Unternehmensberatung und Serviceagentur für Medizin und Pharmazie)

Versionen und Preise

Die Zielgruppenanalyse „Apotheker“ ist am 28. April 2017 in zweiter, neu bearbeiteter und erweiterter Auflage erschienen. Das Buch umfasst 316 Seiten im Format DIN A5 und wird angeboten als:

  • (nicht druckbares) E-Book, ISBN 978-3-938226-54-4, im PDF-Format für 19,90 Euro per E-Mail-Versand
  • gedruckte Buchversion, ISBN 978-3-938226-55-1, für 29,90 Euro per Postversand und
  • Kombipack E-Book plus Druckversion für 39,90 Euro.

Die Preise sind inklusive Versand und Mehrwertsteuer.

Das Nutzungsrecht für E-Books gilt exklusiv für den Käufer. Das Recht, das E-Book ganz oder teilweise an Dritte weiterzugeben oder Ausdrucke seines Inhalts anzufertigen und weiterzugeben, kann auf Anfrage zusätzlich erworben werden.

Die Konditionen für Mengenbestellungen und weitergehende Nutzungsrechte fordern Sie bitte für Ihren Bedarf per E-Mail oder über unser Kontaktformular an.

Bestellen

Zum Bestellformular geht es hier.

WERBUNG
WERBUNG
Übersicht Bücher und Dokumentationen

WERBUNG
WERBUNG
Sonderausgaben für Unternehmen

Zu den Büchern sind auf Anforderung auch auszugsweise Sonderdrucke oder individuelle Sonderausgaben für Unternehmen und Organisationen lieferbar.

Außerdem erhalten Sie bei uns Bücher und Broschüren für Ihre speziellen Bedürfnisse.

Nennen Sie uns Ihre Wünsche!

Hinweis zur Mehrwertsteuer

In den angegebenen Preisen ist die in Deutschland derzeit gültige Mehrwertsteuer enthalten.

Für Besteller aus den anderen EU-Staaten ohne Umsatzsteuer-ID gelten die gleichen Konditionen. Kunden aus anderen EU-Staaten, die bei der Bestellung ihre Umsatzsteuer-ID angeben, erhalten von uns eine Netto-Rechnung; die Mehrwertsteuer ist dann vom Empfänger nach den Sätzen seines Landes an das heimische Finanzamt selbst abzuführen.

Lieferungen und Leistungen in Staaten außerhalb der EU rechnen wir gemäß dem Steuerrecht ebenfalls ohne Mehrwertsteuer ab.

WERBUNG