Anzeigenmarkt - Inserate

Stellengesuche Innendienst

   Übersicht
 

Unfallspezialist sucht neuen Wirkungskreis!

Sehr erfahrener Underwriter / Spezialist im Bereich der Unfallversicherung (Risiko-UV, Gruppen-UV Gewerbe/Industrie, FIV) mit Vertriebsaffinität sucht herausfordernde Stellung im Underwriting oder Produktmanagement bundesweit bei einem Erst-VR, Rück-VR oder Großmakler. Gerne mit adäquater Reisetätigkeit; gerne auch mit Kosten-/Ergebnisverantwortung oder Personalverantwortung. Sehr umfangreiche Erfahrungen im Underwriting, Produktmanagement/Versicherungstechnik, Schaden, Rückversicherung, Vertriebsunterstützung, interner und externer Referent liegen vor.  

Möglicher Einsatzort: bundesweit

 
Die Kontaktaufnahme zu einem Gesuch-Inserenten ist kostenpflichtig.
Sie möchten ein Kontakt-Abonnement buchen?
Bitte wählen Sie aus:

Sie haben bereits ein Kontakt-Abonnement?
Bitte geben Sie hier den Kontakt-Code ein:

Sie haben Ihren Kontakt-Code vergessen?
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
WERBUNG
Keine Angst vorm Zahnarzt!
Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich auf eine Zielgruppe zu spezialisieren? Welche Vorteile eine Spezialisierung besonders in Bezug auf Zahnärzte bietet, erfahren Sie hier...
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
Nachrichten aus Karriere & Mitarbeiter
24.5.2017 – In Stuttgart, Karlsruhe und Frankfurt streikten gestern Innendienstmitarbeiter der Allianz, Württembergischen und Axa. Für heute sind Warnstreiks bei der R+V und SV Sparkassenversicherung in Wiesbaden angekündigt. mehr ...
9.5.2017 – In der zweiten Verhandlungsrunde legten die Arbeitgeber zwar ein Angebot vor. Dieses blieb aber um Längen hinter den Forderungen der Gewerkschaft zurück. Verdi zeigte sich gar „fassungslos“. mehr ...
9.5.2017 – Vorgesetzte zu beleidigen und sich anschließend nicht zu entschuldigen, kann auch langjährig Beschäftigten den Job kosten. Das belegt ein Fall, mit dem sich das schleswig-holsteinische Landesarbeitsgericht zu befassen hatte. mehr ...
WERBUNG